Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

Online Community Manager
475 Aufrufe

24032022001.jpg

 

Hallo allerseits! 😊

 

Bei Reisen spielen auch die kulinarischen Abenteuer eine große Rolle, ganz je nachdem wie abenteuerlustig man in dem Bereich ist.

 

Da ich jetzt erst wieder nach langer Zeit, dank eines gewissen Virus, mal wieder heimatliche Gefilde betreten durfte, war der Appetit auf Bestimmtes ausgeprägt. Das hat bei eigentlich gar nichts mit Abenteuer zu tun, überhaupt nicht. 😅

 

Mein Favorit nach langer Abwesenheit (und auch gerne mal eine Currywurst und ein anständiger "deutscher" Döner):

 

24032022002.jpg

 

 

Darum meine Frage: Nach welchem Essbaren sehnt ihr euch, wenn ihr fern von Zuhause oder eurem Lieblingsurlaubsort seid?

 

Und als kleine Zusatzfrage: Die Beköstigung von Gästen ist ja meist nicht so einfach möglich, aber gibt es etwas, wonach Gäste fragen oder was in eurer Region geradezu berühmt ist?

 

Ich bin gespannt! 🍽

 

Liebe Grüße
Juliane

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

27 Antworten

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

in
Kempen, Germany
Level 10

@Juliane 

Also, wenn ich länger nicht zuhause bin, wünsche ich mir Züricher G‘schnetzeltes (nicht Deutsch, das Gericht ist in der Schweiz beheimatet) und dazu Bubespitzle (im Schwäbischen Schupfnudeln).Leeecker….

Ich weiß nicht, ob es das echt deutsche Gericht noch gibt? Hier ist ja inzwischen alles vertreten.

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

Online Community Manager

@Gerlinde0 

Oh, Schupfnudeln hatte ich auch mal. Ich musste da aber auch kurz eine Internetsuchmaschine bedienen, aber die gefunden Fotos haben dann doch gleich Erinnerungen geweckt. 😅

 

Ich finde, Essen ist ein wenig wie Sprache...unter ständiger Entwicklung. Es gibt sicherlich einiges was typisch "Deutsch", "Österreichisch", "Schweizerisch" etc wäre, aber zum Typischen gehören auch andere Einflüsse. Der Döner ist ja auch eine Berliner Erfindung, mit türkischen Einflüssen, oder wie auch immer man das nennen möchte, und die Zutaten für das Currypulver auf der Currywurst werden auch nicht in Ostfriesland angebaut, hoffe ich jetzt zumindest. 😂

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

in
Rösrath, Germany
Level 10

Kölsche Spezialität: Halven Hahn oder Röggelchen mit Kölner Leberwoscht  🙂  und ein kaltes frisch gezapftes Kölsch

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

Online Community Manager

@Patricia741 

 

Da dachte ich jetzt an ein halbes Hähnchen, aber das Internet hat mich wie immer eines Besseren belehrt. 🤓  Bier an sich ist eigentlich auch auf meiner Liste, aber das ginge eher in die pilsige Richtung.

Ich finde es aber immer faszinierend wie speziell Köln sein kann, oder es kommt mir nur so vor, weil ich eher aus dem Norden/Berlin Bereich komme? Aber wenn ich da schon an das Bierproblem denke.... 🤔

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10

@Juliane  also ich freu mich immer am meisten auf die Deutschen Wurstwaren.. ausser Salami gibts ja fast nichts in der Richtung wenn man ausserhalb Europas ist (isst :D).

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

Online Community Manager

@Sabine-Ingrid0 

 

Schinken wäre vielleicht noch etwas Auffindbares...aber da hast du Recht, vielfältiger Aufschnitt ist anderenorts eher selten. Wie kommt es wohl, dass es Salami-ähnliche Wurst fast überall zu haben ist? Ist es die Urwurst? 😆

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10

@Juliane 

Urwurst ist gut 😄 aber du kannst recht haben, wahrscheinlich hat Homo sapiens damit die Welt erobert... wenn der Esel nicht mehr gehen konnte wurde er verwurstet... und eine Salami kann man auch als Hiebwaffe verwenden 😄

 

Ich hab mal gelesen dass das gesamte getrocknete Fleisch eines Rindes in dessen Blase passt... war quasi die Lunchbox der Urvölker..

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

Online Community Manager

@Sabine-Ingrid0 

 

Ach, Danke! Ich bekomme jetzt wieder interessante Bilder im Kopf. Urvölker bewaffnet mit Riesenurwürsten, Blasensäcken zur Versorgung und verängstigte Eseltiere gehobenen Alters dazwischen. 🫣

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10

😄😄😄und drumherum jede Menge Urlaub..

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

in
Torremolinos, Spain
Level 10

Nach 4 Wochen Sri Lanka mit Reis und Curry habe ich von riesigen panierten Schnitzeln geträumt.

 

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

Online Community Manager

@Ilona18 

 

...und danach - falls noch Platz - etwas Kaiserschmarn? 😏

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

in
Kempen, Germany
Level 10

@Ilona18 

Das muss aber ein echtes Wiener Schnitzel sein!

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

Online Community Manager

@Gerlinde0 @Ilona18 

Dieser Meinung schließe ich mich blind an! 😁

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Betreff: Kulinarisches Heim- und Fernweh - Worauf freut sich euer Gaumen?

in
Torremolinos, Spain
Level 10

@Juliane  @Gerlinde0  klar aus Kalbfleisch.

Schwein esse ich nicht. Obwohl ...... noch weitere 4 Wochen Reis und Curry ...... wer weiß?

Beteilige dich an dieser Unterhaltung