Persönliche Highlights 2015

Dimitri0
Former Community Manager
Former Community Manager
London, United Kingdom

Persönliche Highlights 2015

Hallo zusammen, 

 

Das Jahr neigt sich zum Ende und es wird Zeit sich für 2016 einzustellen. Doch  bevor wir das machen, wollte ich einmal frage was so eure Highlights von 2015 waren. Was hat euch am meisten beweg? Habt ihr etwas außergewöhnliches gemacht? Was hat euch besonders gefallen?

 

Mein persönliches Highlight war das Großstadtleben, leben zu dürfen. Da ich aus einer Kleinstadt komme ist es nicht ganz so das gleiche, aber mir gefällt es 🙂

 

 

                             
Neu in der Community? Stell dich hier vor. Siehe auch Community Hilfe! Richtlinien & Infos findest du in Neuigkeiten.

18 Antworten 18

Hallo, das mit dem #Tagesticket fuer den #MVV schreibe ich den Gaesten, wenn ich nach dem Erstkontakt merke,

dass sie mit S-Bahn oder Bus unterwegs sind. Bei mehreren Gaesten lohnt sich um so mehr ein #Gruppentagesticket.

Und noch besser, wenn die am naechsten morgen vor 06:00 am Ziel (Flughafen z. B.) sein muessen,

gilt immer noch das Ticket des Vortags.

@Veronica-and-Richard0 Ist ja selbstverständlich mit dem Gruppenticket - aber euer Gast hatte für einen Einzelfahrgast argumentiert, da würde ich dann rein für den Eindruck (denn es wird ja wenig gelesen) nicht unbedingt einen höheren Betrag nennen. 🙂

Ich habe das auch nur erwähnt, weil euer Gast das in seine öffentlich lesbare Bewertung geschrieben hat - nur in so einem Fall würde ich auch öffentlich darauf reagieren. War nur ein nett gemeinter Hinweis.

@Florian-and-Theresa0 ja, das mit dem netten Hinweis hatte ich auch so verstanden und bin dankbar dafuer:-)

Hm, mir war diese Fahrpreis"Monierung" gar nicht aufgefallen und ich muss sie erst mal suchen.

Aber erstmal meine ueberfaellige Steuererklaerung fuer 2014 machen:-(

Emmerich0
Level 1
Erpfendorf, Tyrol, Austria

Hallo Veronica und Richard!

Bin schon länger im Airbnb Geschäft, hab auch schon tolle Erfahrungen gemacht, aber im November gabs so richtig einen herben Dämpfer. Ein krimineller Hacker aus Frankreich hat auf mein Accont illegal zugegriffen. Es war echt heftig was er alles verändert hat,und es war nicht einfach ins eigene Accont wieder zurükzukommen. Hatte erst nach ein paar Tagen  wieder alles im Griff. Mein Tip, ein langes verücktes Passwort mit Buchstaben und Zahlen vermischt, denke da kannste eine Menge Ärger ersparen, merke gehackt wird alles auch bei "AIRBNB". 

Gruß Emmerich aus Tirol

Durchstöbere die Artikel im Info-Center

Mach deine Unterkunft für Gäste bereit
Tipps von Gastgeber:innen auf Airbnb-Plus: So fügst du durchdachte Details hinzu
Unterstütze Gäste während ihres Aufenthalts