FR_SE-294990_GettyImages-foryou.jpg

 

 

Hallo zusammen,

 

Viele von euch haben in der Vergangenheit erwähnt, dass eines der Dinge, die ihr an der Aufnahme von Reisenden am meisten schätzt, die Begegnung mit Menschen aus aller Welt ist. Menschen aus fernen Ländern, mit anderen Kulturen und Denkweisen, denen ihr die Türen eures Hauses öffnet.

 

Es ist eine Möglichkeit, die ganze Welt von zu Hause aus zu entdecken, und wenn ich mich richtig erinnere, haben @Veronica-and-Richard0 sogar eine Weltkarte, auf der die Herkunft ihrer Gäste verzeichnet ist 🙂 

 

Welches ist der am weitesten entfernte Ort, von dem Reisende gekommen sind, um bei euch zu übernachten? Möchtet ihr den Überblick über die Länder behalten, aus denen eure verschiedenen Reisenden kommen?

 

Ich freue mich darauf, eure Anekdoten und Erinnerungen an diese Aufenthalte zu lesen. 🌍

 

Danke,

Anna 

16 Antworten

Betreff: Woher kommen eure fernsten Gäste?

in
Söllingen, Germany
Level 2

Ich hatte einen gebürtigen Dänen zu Gast,der jetzt in Tasmanien lebt und seinen drei rothaarigen Kindern einmal Europa zeigen wollte

Betreff: Woher kommen eure fernsten Gäste?

in
Söllingen, Germany
Level 2

Ach ja,und dann Sergej,der Gay aus Moskau,der durch Europa reist und Deutschstunden per Internet abhält.Er hat mir erzählt,dass er auf seinem Schulweg ganz laut singen mußte zusammen mit den anderen Dorfkindern,damit sich die Wölfe nicht herantrauen

Beteilige dich an dieser Unterhaltung