Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Ratingen, Germany
Level 2
205 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

wir haben derzeit unser Apartment an zwei Mitarbeiter der ursprünglich buchenden Dame vermietet. Sie suchte für Ihre - nicht deutschsprachigen - Monteure ein Apartment mit Parkplatz. Schon im Vorfeld habe ich ihr geschrieben, dass das Apartment nur für eine Person oder ein Pärchen geeignet ist. Die Dame war im Chat supernett und so habe ich mich zur Buchung überzeugen lassen. Allerdings bestätigt sich nun mein ungutes Gefühl, denn aus den angereisten zwei Monteuren mit PKW, wurden zuerst zwei Monteure mit einem Kleinlastwagen. Wir sind sehr gastfreundlich und haben den beiden ausnahmsweise erlaubt, über Nacht und Sonntags in unserer privaten Einfahrt zu parken. Aus zwei Monteuren wurden vier, aus einem Transporter zwei... Ich habe umgehend mit den Gästen und auch der Dame, die für sie gebucht hat, gesprochen und klargestellt, dass so etwas nicht geht. Es wurde sich telefonisch entschuldigt, das würde nicht mehr vorkommen. Inzwischen gab es erneut eine Nacht mit 3 Monteuren, inzwischen sind es wieder zwei, einer davon ist uns unbekannt.

 

Wir sind wirklich bemüht, unseren Gästen einen schönen Aufenthalt zu bieten, aber wir werden hier komplett ausgenutzt. Da wir über unserem Apartment wohnen, haben wir Gottseidank einen Überblick und versuchen bestmöglich einzuschreiten, aber nach diesem Aufenthalt möchten wir definitiv nicht mehr an solche Gäste vermieten. Wie können wir solche Anfragen ablehnen, ohne unseren Status als Superhost zu verlieren? Und wie soll ich ein solches Verhalten später bewerten?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Simone

10 Antworten

Betreff: Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Kempen, Germany
Level 10

@Simone702 

Da musst Du einfach hart durchgreifen! Deine Hausregeln ergänzen, Besucher nur nach vorheriger Genehmigung durch Dich usw.

Ich würde die, die nicht gebucht haben raus schmeißen. Im Übrigen verstößt Du gegen die AGBs von Airbnb, Drittbucher sind nicht gestattet.

 

Es bestätigt sich wieder mal, reicht man den kleinen Finger, gibt man gleich die ganze Hand 😎

Betreff: Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Ratingen, Germany
Level 2

@Gerlinde0 

 

vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich benötige eher eine Information, wie man das in Zukunft regelt und solche Anfragen ablehnen kann, ohne seinen Superhost-Status zu verlieren. Ich möchte hier keine Eskalation herbeiführen, sondern für das nächste Mal vorbeugen.  Im Vorfeld war für mich ja nicht ersichtlich, was hier so vorfällt...

 

z.B. Kann ich ablehnen, wenn nicht ersichtlich ist, wer wirklich kommen möchte.

Soll ich die Entwicklungen in den Chat der Dame schreiben, die gebucht hat, damit ich etwas schriftlich habe? usw.

 

Vielen Dank.

Betreff: Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Kempen, Germany
Level 10

@Simone702 

 

Wenn ich merke, da kommt eine Drittbuchung, rufe ich den Support an und lasse es stornieren.

Betreff: Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10

@Simone702  die Anfrage kam ja von der Frau die vorher bei euch gebucht hat und ihr wurdet zu dieser Zeit informiert dass Monteure kommen werden.... da hättet ihr ablehnen können und könnt das auch in Zukunft ohne den SH zu verlieren.

 

Jetzt müsst ihr euch an diese Frau wenden wenn etwas schief läuft denn SIE ist verantwortlich für ihre Monteure.

Aus eurer Beschreibung geht nicht eindeutig hervor ob es sich um eine Firma handelt die bei euch für ihre Monteure gebucht hat, ich gehe aber davon aus. In diesem Fall wären Drittbuchungen auch bei Airbnb erlaubt.

Betreff: Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

Damit hier keine Verwirrung entsteht: Drittbuchungen einer Firma für Mitarbeiter sind nicht per se erlaubt, sondern nur wenn die Firma am Geschäftsreisen-Programm teilnimmt:

Siehe auch die FAQ: Sind bei Airbnb Buchungen für Dritte zulässig?

Betreff: Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Ratingen, Germany
Level 2

Vielen Dank für diese Rückmeldungen. Ich habe die Dame, die für ihre Mitarbeiter gebucht hat, im Nachrichtenverlauf angeschrieben und sie gebeten, sich an die Regeln zu halten. Bei Bedarft werde ich dann zusätzlich den Support einschalten.

Betreff: Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Inzell, Germany
Level 10

@Simone702 ,

 

Monteure sind keine klassischen Gäste wie Touristen, Geschäftsleute, Messebesucher u.ä.

 

Ich hatte auch schon zweimal Monteure (ohne es vorher zu wissen), die einen waren aus Litauen und die anderen aus Slowenien, sie waren jeweils zu zweit und blieben auch zu zweit und haben sich auch sonst ganz brav an die Regeln gehalten.

 

Im Allgemeinen sind Monteure keine schlechten Gäste, man muss Ihnen nur von Anfang klar machen, was erlaubt ist und was nicht (Rauchen nur draußen, ölverschmierte Schuhe und Overalls vor der Wohnung ausziehen, etc.) und die Bürodame, die bucht, darauf aufmerksam machen, dass sie einen Business-Account in Airnbnb anlegen muss. Wenn das alles geklärt ist, dann haben Monteure sogar den Vorteil, dass sie den ganzen Tag außer Haus sind, selten meckern und einen auch nicht ständig mit irgendwelchen Fragen löchern. 

 

Hast Du denn wenigsten eine Zusatzgebühr für die dritte bzw. vierte Person verlangt? Die haben doch sicherlich auch zusätzliche Bettwäsche und  Handtücher gebraucht, oder? Ich würde das jedenfalls noch machen, geht entweder als Buchungsänderung oder auch als Nachforderung über das Mediations-Center, bei beiden Versionen muss die Dame, die gebucht hat, zustimmen. Das würde ich so mit ihr abstimmen. 

Betreff: Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Vienna, Austria
Level 10

@Simone702,  Gewünschte Gästezielgruppen   kann man mit entsprechender Inseratbeschreibung sehr gut steuern und damit weitgehendst vermeiden, dass Buchungen angefragt werden, die man lieber ablehnen möchte oder auch ablehnen muss. 

 

Wie ich sehe habt ihr 14 Mindestnächte.  Damit verzichtet ihr auf viele Gäste, die kürzer buchen wollen (ein verlängertes Wochenende oder eben nur 1 Woche).  Firmen für Monteure brauchen längere Buchungsmöglichkeiten und suchen sich dann auch solche Unterkünfte.

 

 

Betreff: Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Ratingen, Germany
Level 2

Und so ist es ausgegangen!

 

Ich möchte kurz darüber informieren, damit andere aus unserer Community auch erfahren, wie meine Anfrage ausgegangen ist:

 

  1. Ich habe den Support eingeschaltet. Alle meine Fragen und Möglichkeiten wurden TOP beantwortet und somit konnte ich wieder agieren. Inzwischen war uns angekündigt worden, dass die Gäste komplett wechseln und erneut andere, weitere Monteure wahrscheinlich mal "als Gast" übernachten würden...
  2. Ich habe die Dame, die für ihre Mitarbeiter gebucht hat, erneut über die Bedingungen des Aufenthaltes informiert und ihr gesagt, dass sich nur die gebuchten Gäste im Apartment aufhalten dürfen und dass ich darauf bestehe. Darauf hin wollte sie tags drauf auschecken.
  3. Ich habe mit dem Monteur hier vor Ort über die Situation geredet und ihm erklärt, warum ich mich an dieser Art "der modernen Sklavenhaltung" nicht beteiligen kann. Wie mit diesen Arbeitskräften (Sub vom Sub vom Sub) umgangen wird, ist wirklich unfassbar traurig. Er hat sich für meine Art mit Menschen umzugehen sehr bedankt und konnte nachvollziehen, warum ich an seine Kontaktperson nicht weiter vermieten werde. Am folgenden Tag ist er mit seinen Kollegen ausgezogen und hat das Apartment sehr ordentlich hinterlassen. Trotzdem war natürlich alle Ersatzwäsche/Bettzeug etc. pp benutzt.
  4. Von der ehemals so netten Dame habe ich erst einmal nichts gehört. Am zweiten Tag nach dem Checkout kam dann die Bitte, den Rest der Buchung rückzuvergüten. Ich habe ihr angeboten, Sie nach 15 Tagen aus dem Buchungsvertrag zu entlassen (14 Tage Mindestaufenthalt) und ihr den Rest zu erstatten. Ich habe so gerechnet: Die Monteure haben an Tag 13 sehr ordentlich ausgecheckt. Sie musste also 2 Tage à 2 Monteure zusätzlich bezahlen, damit war für mich der Ausgleich akzeptabel. Dem hat sie auch zugestimmt. Wir sind also in beiderseitigem Einverständnis auseinander gegangen.
  5. Ich habe - schweren Herzens, da negativ - eine ehrliche und möglichst neutrale Bewertung abgegeben, damit andere Gastgeber wissen, worauf sie sich einlassen.
  6. Die Abwicklung mit dem Support und die abschließende Verrechnung meiner entstandenen Verbindlichkeiten ggü. Airbnb mit einem neuen Gast kann ich nur - wie immer - als SUPER bewerten. Besser geht es wirklich nicht. Danke Airbnb!

Damit schließe ich diesen Chat ab 😉 Herzliche Grüße Simone

 

Betreff: Andere und teils mehr Gäste als gebucht

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

Danke für die Rückmeldung, @Simone702 !

Beteilige dich an dieser Unterhaltung