Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Munich, Germany
Level 1
28.755 Aufrufe

Hallo Community,

 

ich bin noch recht neu bei Airbnb und hatte bisher nur ein paar Gäste.

Der letzte Gast hat nun Kontakt zu mir aufgenommen, da er für die Zimmerabrechnung bei seiner Firma eine detaillierte Rechnung benötigt. Er schreibt, dass auf seiner Rechnung nur die Servicegebühr, die er an Airbnb gezahlt hat, ausgewiesen wird. Der Preis für das Zimmer steht dort nicht drauf. Konkret:

 

Zimmerpreis 1 Nacht = 60€

+ Servicegebühr 10% = 6€

---------------------------------

= 66€

 

Auf der Gast Rechnung werden ihm jedoch nur 6€ inkl. MwSt angezeigt.

Da ich selbst noch nie als Gast unterwegs war, kann ich nicht sagen, ob er einfach auf die falschen Knöpfe klickt, oder ob die Rechnung immer nur die Service Gebühr beinhaltet.

 

Wisst ihr dazu mehr (wie er evtl. die Gesamtrechnung erhält) ?

 

Vielen Dank und Grüße

Adrian

57 Antworten

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Edingen-Neckarhausen, Germany
Level 10

@Adrian57 der Fehler liegt bei deinem Gast. Unter "'Reise ansehen" kommt man zu seinen gemachten Reisen. Er ist dann unten auf das pulldown Menue gegangen in dem Rechnungen steht. Da bekommt er nur die Rechnung für die Servicegebühr.

 

Er muß den Menuepunkt "Beleg ansehen" anklicken, dann erscheint der Preis und alle Daten für das Zimmer.

Wenn er dann die MwSt ausgewiesen haben möchte, muß er unten rechts "Rechnungsdaten hinzufügen" anklicken. Dann geht ein Fenster auf in dem er seine Firmendaten eingeben muß und er muß eine UmsatzsteuerID eingegeben haben.

 

Dann erhält er meines Wissens nach ein detaillierte Rechnung.

 

Gruß Jörg

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Mintraching, Germany
Level 10

@Adrian57 Du musst Deinem Gast eine Rechnung über den Betrag ausstellen. Airbnb darf nur die Servicegebühr in Rechnung stellen, da die "Miete" keine Einnahme von Airbnb darstellt.

Wenn Du das nachfragst, nehme ich an, dass Du nicht umsatzsteuerpflichtig bist? Dann gehört das auch auf die Rechnung "Umsatzsteuerbefreit nach XY", da Geschäftsleute natürlich gerne die 7% zurück wollen. 

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

Einspruch @Florian-and-Theresa0: Ich kann als Gast einen Rechnungsbeleg über den kompletten Betrag rauslassen:

 

Rechnung.jpg

 

Und könnte unten rechts sogar noch weitere Rechnungsdaten (z.B. meinen Arbeitgeber, Firma oder meine Adresse) hinzufügen.

Deshalb erstelle ich als Gastgeber keine Rechnungen mehr für meine Gäste, sondern verweise sie auf diese Funktion.

@Adrian57 übrigens: Warum muss ich ein Airbnb-Profil oder Profilbild haben?

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Mintraching, Germany
Level 10

@Till-and-Jutta0 Jepp, diese Funktion kenne ich natürlich auch. Aber aus irgendeinem Grund bin ich davon ausgegangen, dass es nicht als "normale" Rechnung gilt - aber ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht mehr so genau warum ... *Kopf kratz* ... Ah, genau, ich weiß es wieder. Weil dort "1 Person" steht. Bei Geschäftsreisen soll/darf dort aber oft nicht die Personenzahl stehen. In diesem Fall muss der Gastgeber die Rechnung schreiben. Und die Mehrwertsteuer wird hier auch nicht ausgewiesen, weder für die Übernachtung (ggf.) noch für die Servicegebühren. Auch das benötigen Geschäftsreisende oft.

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

@Florian-and-Theresa0, ja das Mehrwertsteuer-Thema! Wenn du (korrekterweise) draufschreibst "Umsatzsteuerbefreit nach XY", bedeutet das, im Rechnungsbetrag ist keine MWSt enthalten. Und die Firma kann diese nicht als gezahlte Umsatzsteuer geltend machen - bringt also auch nichts. Die einzige MWSt welche die Firma geltend machen kann, ist die in den Servicegebühren enthaltene. Deshalb gibt es dafür einen separaten MWSt-Beleg, den sich der Gast über das System rauslassen kann. Also auch hier ist der Gastgeber nicht erforderlich.

Personenzahl: Wenn die Firma die Angabe nicht will, ist das deren Problem. Finanztechnisch korrekt ist sie ("beschriebene Leistung") und wird vom FA nicht beanstandet.

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung / Umsatzsteuer-ID IE9827384L

in
Backnang, Germany
Level 2

Hallo Till,

 

das ist ein super Beispiel.

airbnb stellt die Rechnung mit UST-ID (rechts oben) aus. D. h. wir müssen nie eine Rechnung für den Gast austellen.

Die Webseite ist so eingerichtet, daß der Gast und Gastgeber alles einstellen, aber trotzdem airbnb jeweils der Vertragspartner ist.

Amerika ist ein Drittland (Steuer), deshalb ist die MwSt augestellt. Laut meinem Steuerberater muß ich (Gewerbe und habe eine USt-ID) keine USt. abführen, da airbnb UST-ID hat (EU Mitgliedsstaat ist).

Ich muß aber den Umsatz in der Umsatzsteueranmeldung (ohne Steuer) angeben und die Zusadmmenfassende Meldung machen.

 

LG

 

Kati

 

 

 

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung / Umsatzsteuer-ID IE9827384L

in
Hanover, Germany
Level 4

Hallo Kati,

 

m.E. irrt dein Steuerberater gewaltig. Ich verweise auf meinen Beitrag in diesem Thread vom 15. Oktober. Nur weil die Amerikaner sich mit dem europäischen begriff einer Rechnung schwer tun (Paradebeispiel dafür ist Etsy), heißt das nicht, dass ihre kompliziert aufgebauten Rechnungen/Abrechnungen (invoice vs. bill) die Sache klarer machen. Airbnb gitb rechts oben in dem geposteten Beispiel ihre UST-ID-Nummer an, richtig. Der Hinweis auf die "VAT invoice" findet sich aber nur in Klammern bei deren Vermittlungsgebühren.  Airbnb vermittelt nur, und deshalb bezieht sich deren UST-Berechnung (oder Nichtberechnung wegen UST-ID-Nummer des Leistungsempfängers=Übernachtungsbezahlers) nur auf diese Entgelte. Der Preis für die Übernachtung selbst wird von Airbnb nur weitergereicht - wiederum unter Abzug von von den Übernachtungsanbietenden zu zahlenden Entgelten, und nur auf diese wiederum werden auch wir Gastgebenden mit UST zur Kasse gebeten so lange wir Airbnb nicht unsere UST-ID-Nummer mitteilen, soweit zutreffend und vorhanden. 

So lange mich dein Steuerberater nicht vom Gegenteil überzeugt, stehe ich zu diesen Ausführungen. 😉

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Cologne, Germany
Level 1

hallo,

der thread ist ja schon was älter aber wo genau finde ich denn im menü den punkt "belege ansehen"? 

kann mir das jemand verraten? 

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

Äh, den für den Reisenden, oder für den Gastgeber? @Fabian59

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Cologne, Germany
Level 1

Sorry! Für mich als Reisenden meinte ich. 

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

Pfad: Reisen / Reisen ansehen / (bei der betreffenden Reise) Rechnungsbeleg ansehen.

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Aalen, Germany
Level 2

für den Gastgeber bitte!

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Kaiserslautern, Germany
Level 1

Hallo,

kannst du mir sagen wo ich diese Rechnung finde, bei mir auf der Gäastrechnung ist lediglich die Service-Gebühr aufgeführt. In meinem Reisplan kann ich zwar "detailierten Rechnungsbeleg" aufrufen, dort steht aber oben nicht RECHNUNG sondern BESTÄTIGT, kann es sein das die Rechnung erst nach der Reise zu sehen ist??

Danke und Gruß

Jacques

 

Betreff: Gast fordert detaillierte Rechnung

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

Jacques, fragst du als Gast oder als Gastgeber?

Beteilige dich an dieser Unterhaltung