Geblockte Daten

in
MZ, DE
Level 2
444 Aufrufe

Hallo, da ich in der Suche dazu nichts gefunden habe hier eine Frage an die Community:

 

wenn ich beispielsweise das Datum Freitag 17.- bis  Samstag 19.01.2020 im Kalender blockiere, weil ich privaten Besuch von Freitag bis Sonntag erwarte, kann dann ein Gast bis zum Freitag den 17.01. buchen oder nur bis zum 16.01.? (ebenso dann ab Sonntag) 

Mir ist aufgefallen das in der Vergangenheit die Tage dann immer komplett blockiert bzw. nicht Gebucht wurden. Zufall? 

danke! 

 

25 Antworten

Betreff: Geblockte Daten

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10

@Dennis251  blockiert werden ja immer nur die Nächte... wenn Du zB von Freitag bis Samstag blockieren willst musst du nur den Freitag blockieren. Dann kann jemand bis Freitag morgen bleiben und jemand am Samstag Abend wieder einchecken.

Wenn du erst wieder am Sonntag Abend Gäste empfangen kannst müsstest du Freitag und Samstag blockieren... wenn du auch noch den Sonntag blockierst kann erst Montag Abend der nächste Gast kommen....

 

So hab ich das jedenfalls immer verstanden...

Betreff: Geblockte Daten

in
Germany
Level 10

.

@Sabine-Ingrid0 

 

Genau so ist das auch.

 

Betreff: Geblockte Daten

in
MZ, DE
Level 2

 Vielen Dank, das Thema war für mich durch die 1. Beantwortung bereits erledigt .


Die anderen Themen tangieren mich nicht und ich kann diesen nix hinzufügen. Des Weiteren vertrete ich die Auffassung das jeder Mensch wählen kann was er will. Dieses ist im Übrigen auch der Ursprungsgedanke  einer jeden Demokratie. 

 

Recht herzlichen Dank. 

Betreff: Geblockte Daten

in
Norderstedt, DE
Level 1

Ich habe zu diesem Thema eine Supportanfrage gestellt: Es ist laut Airbnb nicht möglich sogenannte überlappende Buchungen im Kalender (selbst) einzutragen. Somit blockieren auch Buchungen, die von Gästen über Airbnb vorgenommen werden, jeweils den ganzen Tag An- und Abreise.Auch beim ical-Import aus anderen Belegungeskalendern (z.B Traumferienwohnung) wird immer der Tag komplett blockiert, so dass man Ab- und Anreise nicht an einem Tag vornehmen kann.Obwohl im importierten Kalender nur der halbe Tag (Abreise) gekennzeichnet ist, wird im Airbnb-Kalender der ganze Tag als belegt gekennzeichnet. Somit würden Gäste erst am darauf folgenden Tag buchen können

Betreff: Geblockte Daten

in
Germany
Level 10

.

@Manfred117 

 

Mit diesem post stiftest du leider nur Verwirrung.

 

Im ganzen Hospitality Business = Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätze, airbnb-Zimmer, werden nicht Tage sondern Übernachtungen vermietet. Wenn also ein Gast, nennen wir ihn „B“ den Termin

 

  • Anreise Freitag, 17. Januar 2020

  • Abreise Sonntag, 19. Januar 2020

 

bucht, dann bucht er tatsächlich

 

  1. Eine Übernachtung vom 17. auf den 18. Januar

  2. Eine Übernachtung vom 18. auf den 19. Januar

 

Nachdem der Gast diese Daten gebucht hat, wird im airbnb-Kalender der 17. und 18. Januar als vermietet = nicht buchbar angezeigt, der 19. Januar wird jedoch als frei = buchbar angezeigt.

 

Fragen:

 

  • Könnte ein Gast „C“ am Sonntag, den 19.1. Nachmittags anreisen, nachdem der Gast „B“ am gleichen Tag Vormittags ausgecheckt ist? Ja.

  • Könnte ein Gast „A“ am Freitag, den 17.1. Vormittags abreisen, wo der Gast „B“ am Nachmittag eincheckt? Ja.

 

Manfred, du schreibst, der Kundendienst hätte dir mitgeteilt:

 

  • Es ist laut Airbnb nicht möglich sogenannte überlappende Buchungen im Kalender (selbst) einzutragen

 

Wenn ein Gast am Vormittag auscheckt und ein neuer Gast am Nachmittag eincheckt, dann überlappt da nichts, die begegnen sich nicht. So eine Buchung nennt man „back-to-back Reservierung. Außerdem kannst du Buchungen nicht (selbst) eintragen. Nur Gäste können buchen. Du kannst bestenfalls Termine blockieren, das ist aber halt keine Buchung.

 

Weiter schreibst du:

 

  • so dass man Ab- und Anreise nicht an einem Tag vornehmen kann.

 

Das ist völlig falsch, natürlich gibt es An- und Abreise am selben Tag, das habe ich gerade erklärt.

 

Wann ist eine „back-to-back Reservierung“ nicht möglich?

 

  1. Wenn man als Vermieter einen Tag (oder mehrere Tage) „Vorbereitungszeit“ eingestellt hat. Dann sind solche Reservierungen nicht möglich.

  2. Wenn man als Vermieter eine check-in-Uhrzeit festlegt die vor der check-out-Zeit liegt.
    Beispiel: Check-in = 10 Uhr – Check-out 16 Uhr. Hier gäbe es bei einem Bettenwechsel am gleichen Tag tatsächlich eine Überlappung von 6 Stunden. Ich kenne allerdings keinen Vermieter der das so eingestellt hat. Ob die airbnb-Software dieses Problem bemerken würde weiß ich nicht, ich habe über so einen Fall noch nie etwas gelesen.

 

Es gibt 2 Möglichkeiten: Entweder ist die Auskunft die dir der Kundendienst gegeben hat völlig falsch oder du hast das nicht richtig verstanden.

 

@Dennis251, @Sabine-Ingrid0 

 

 

Betreff: Geblockte Daten

in
Norderstedt, DE
Level 1

Vielen Dank für die Erklärungen. Ursache für die Verwirrung ist wohl, dass im Kalender (Gastgeberansicht) bei eigenen Eintragungen (Buchungen über andere Portale) der Ab-Anreisetag Grau, also belegt dargestellt wird. Das hat mich zu der Annahme verleiten lassen, dass der Tag komplett blockíert ist. Dem ist aber offenslichtlich nicht so, das habe ich mit Probeanfragen nachvollzogen. Gleichwohl wird bei einem Kalenderimport der Abreisetag immer komplett blockiert, so dass eine Anreise am selben Tag nicht möglich ist.

Betreff: Geblockte Daten

in
Norderstedt, DE
Level 1

Der Kundendienst hat mir mitgeteilt, dass Ab- und Anreise an einem Tag nicht möglich sind.

Betreff: Geblockte Daten

in
Rösrath, Germany
Level 10

@Manfred117    ......Gleichwohl wird bei einem Kalenderimport der Abreisetag immer komplett blockiert, so dass eine Anreise am selben Tag nicht möglich ist.......

Das wage ich zu bezweifeln, bin mal gespannt auf weitere Rückmeldungen von Gastgebern die schon länger mit 2 oder 3 Portalen und synch. Kalendern arbeiten. Das wäre ja geschäftsschädigend!!

 

 

 

@Ute42    @Sabine-Ingrid0    @Till-and-Jutta0 

Re: Geblockte Daten

in
Zürich, Switzerland
Level 10

 

Nun von Problemen mit dem Abgleich von mehreren Kalendern liest man immer wieder mal, allerdings bezog sich dies bis anhin eher auf 'langsame' Synchronisierung der Daten generell.

 

Ich könnte mir allerdings schon vorstellen, dass wenn ein Kalender XY mit halben Tagen arbeitet (so wie es früher auch im Kalender von airbnb dargestellt wurde) ..  dann die Software irrtümlich meint, dieser Tag (an welchem lediglich die Abreise stattfindet) sei gebucht. .. das wäre aber, wie @Patricia741 schon schrieb, geschäftsschädigend .. aber derzeit macht die Software ja eh was sie will .. man könnte fast meinen, die haben eine KI installiert, die genauso intelligent ist, wie der Durschnittsairbnbsupporter.

 

@Manfred117  Jedenfalls .. Ab- und Anreise am selben Tag geht 100 %ig wenn man nur mit dem airbnb-Kalender arbeitet und keine Synchronisierungen mit anderen Kalendern hat.

 

@Ute42 .. ich habe schon mehrere Inserate gesehen, die Ankunft flexibel und Check-out bis irgendwann angegeben haben oder gar auch flexibel .. allerdings dürften diese Gastgeber wohl eine Vorlaufzeit eingestellt haben, ansonsten unterscheiden sie sich in der Nutzung ihrer Denkressourcen nicht sonderlich von einem Durchschnittsairbnbsupporter. Und ganz ehrlich, ich würd die Hand dafür ins Feuer legen, dass die airbnb-software dieses Problem nicht bemerkt.

Betreff: Geblockte Daten

Level 1

Hab's selber mit einem Kalenderimport ausprobiert und dann versucht, ohne eingeloggt zu sein, am Abreisetag des Vorgängers zu buchen.....Fehlanzeige!

Betreff: Geblockte Daten

in
Catalonia, Spain
Level 10

@Manfred117 

Ich weiß nicht, wie das mit der Kalendersychronisierung läuft....

Ich mache es per Hand....:-)))

Und damit sind bei mir auf jeden Fall Ab- und Anreise am gleichen Tag möglich....:-))

Re: Geblockte Daten

in
Zürich, Switzerland
Level 10

 

.. wie gesagt, einerseits kann ich mir sehr gut vorstellen, dass da unterschiedliche Softwares (airbnb und jene der anderen Buchungsplattform) solch Kalendereinträge unterschiedlich handhaben, sprich, die eine trägt halbe Tage ein und die airbnb-software sieht dann: 'ups, Kalendereintrag' und denkt sich, somit ist dieser Tag gebucht.

 

.. andererseits .. wenn dies wirklich so wäre (bzw. schon länger so wäre), müsste diese Problem doch schon früher von Gastgebern bemerkt worden sein. .. ausser eben, dieses Problem ist neu und bei der anscheinenden Häufung der IT-Probleme könnte dies durchaus möglich sein.

Betreff: Geblockte Daten

in
Germany
Level 10

.

Wenn es tatsächlich so ist wie @Manfred117  und @Manfred118   berichten, daß durch ical der Abreisetag eines Gastes für die Buchung = Anreise eines neuen Gastes blockiert wird, dann ist das ein massiver Fehler.

 

Bei Ferienunterkünften ist es zumindest in der Hochsaison so, daß für den Bettenwechsel ein fixer Tag festgelegt ist, z.B. der Samstag. Wenn jetzt ein Gast eine Woche da war und am Samstag abreist, dann könnte der nächste Gast ja erst am Sonntag anreisen. Wenn der jetzt auch eine Woche bleibt und somit am nächsten Sonntag abreist, dann kann der nächste Gast erst am Montag anreisen, und so weiter und so fort. Wenn dem wirklich so ist, dann würde hier ein aberwitziges Chaos angerichtet.

 

Wenn der beschriebene Fehler wirklich so auftritt wie beschrieben, dann würden hunderttausende von Ferienvermietern weltweit Sturm laufen, ich höre aber nichts. Ich bin mir nicht sicher wo hier genau der Fehler liegt.

 

 

Betreff: Geblockte Daten

in
Rösrath, Germany
Level 10

Wer kann die Frage nun 100% beantworten ? Oder einer der Beteiligten schreibt mal den support an  um vllt Klarheit zu erreichen.

Beteilige dich an dieser Unterhaltung