Preise in App deutlich günstiger als am PC!?

in
Grünwald, Germany
Level 1
1.082 Aufrufe

Hallo, ich habe gerade festgestellt, dass wenn ich eine Unterkunft über die App buchen würde diese um 100 Euro günstiger wäre, als wenn ich die selbe Unterkunft über den PC buchen würden.

 

Gibt es hierfür eine Erklärung?

Tags (2)
7 Antworten

Betreff: Preise in App deutlich günstiger als am PC!?

in
Lahnstein, Germany
Level 10

Guten Morgen @Nicolas1052 

 

als Gastgeber kann ich Dir versichern, dass die von uns selbst festgelegten Preise sowohl in der App als auch am PC gleich sind, und man die Preise für beide Orte nicht unterschiedlich wählen kann.

 

Ob AirBnb jedoch an seiner eigenen Gebührenschraube dreht, würde ich gerne anhand Deiner Darstellung mal sehen. 

 

Einzig vorausgesetzt der Gastgeber hätte die automatische Preisgestaltung durch AirBnb eingeschaltet, hielte ich es für denkbar, dass es Abweichungen geben könnte. Dann hätte AirBnb innerhalb der vom Gastgeber festgelegten Preisspanne regelrecht "Gestaltungsspielraum", der mit 100,- € je nach Preis pro Nacht und Dauer des Aufenthalts recht groß ausfiele.

 

Kannst Du Screenshots davon hochladen?

 

Herzlichen Dank

Denis

Betreff: Preise in App deutlich günstiger als am PC!?

in
Grünwald, Germany
Level 1

Sorry war ein Fehler von mir, der Preis ändert sich wohl anhand der Besucheranzahl. Diese hatte ich in der App nicht berücksichtigt.

 

Trotzdem Danke

Betreff: Preise in App deutlich günstiger als am PC!?

in
Lahnstein, Germany
Level 10

Kein Problem , @Nicolas1052 

 

wenigstens ist es Dir aufgefallen, das mit der Preisänderung in Abhängigkeit der Anzahl der Gäste.

 

Wir haben hier immer wieder Diskussionen über den Fall, dass Gäste manchmal nicht die korrekte Anzahl an Personen bei der Buchung angeben, was im Nachhinein zu Missverständnissen führt.

 

Alles Gute

 

 

Betreff: Preise in App deutlich günstiger als am PC!?

in
Germany
Level 10

Leider ist die Eingabe der Gästeanzahl in der App leicht zu übersehen.

 

Sucht man eine Unterkunft ohne Datum und Personenanzahl, wählt eine Unterkunft dann ohne Datum aus kann man ohne die Eingabe eines Datums nicht buchen. Sobald man ein Datum ausgewählt hat, ist  als Gästeanzahl "1" voreingestellt und man kann dann sofort buchen. Die Gästeanzahl sieht man zwar auf der Buchungsseite und man kann sie auch ändern, es ist aber wirklich leicht zu übersehen.

 

So kann es schnell passieren, dass plötzlich mehr Personen vor deiner Haustüre stehen.

Es sollte so gestaltet sein, dass die Gästeanzahl explizit abgefragt wird, so wie beim Datum.

 

Ich habe das bereits vor einiger Zeit gemeldet, scheint aber niemand bei AirBnB zu interessieren.

Betreff: Preise in App deutlich günstiger als am PC!?

in
Vienna, Austria
Level 10

@Gabi37, ich hab gerade nachgeschaut,  auch in der App ist neben dem Datum der Button Gäste und da ist die Zahl 0 - es muss also die richtige Zahl eingegeben werden.

Betreff: Preise in App deutlich günstiger als am PC!?

in
Germany
Level 10

@Monika--Elisabeth0 

Der Button für die Gästeanzahl ist da, neben dem Datum. Aber: beides sind keine Mussfelder für eine Suche.

 

Wenn ich, wie oben beschrieben, ohne Datum suche, werde ich nicht mehr explizit nach der Gästeanzahl gefragt, sondern ich kann nach Eingabe des Datums direkt buchen.

Selbst wenn ich mit Datum suche, muss ich nicht die Personenanzahl eingeben, es ist kein Pflichtfeld vor dem Buchen wie das Datum.

 

Sobald ich das Datum eingegeben habe, kann ich buchen und  dann ist die Personenanzahl auf "1" voreingestellt. der Gast muss dann proaktiv die Gästeanzahl korrigieren, das ist sehr leicht zu übersehen.

Betreff: Preise in App deutlich günstiger als am PC!?

in
Germany
Level 10

.

Ich stimme @Gabi37  zu, ein Gast sollte auf airbnb nicht buchen können, ohne aktiv eine Eingabe bei der Personenzahl zu machen.

 

Ich würde sogar noch weiter gehen. Wenn ein Gast eine Unterkunft für einen bestimmten Termin gefunden hat und buchen will, dann sollte beim click auf „reservieren“ oder „Buchung anfragen“ ein Fenster aufgehen:

 

  • Pls type in the correct number of guests You are booking for.
    Maximum capacity for this listing is 4 guests,
    prices may change according to the No. of guests booked for.

 

Daß mehr Gäste als gebucht vor der Tür stehen ist einer der häufigsten Reibungspunkte zwischen Gast und Gastgeber überhaupt. Und airbnb weiß das. Airbnb will natürlich die Hemmschwelle für eine Buchung so niedrig wie möglich halten, wälzt aber dafür die Probleme die durch falsch gebuchte Personenzahlen entstehen auf den Gastgeber ab.

 

Airbnb kennt das Problem ganz genau, und sie wissen auch wie man es besser machen könnte. Sie machen es absichtlich schlecht.

 

 

Beteilige dich an dieser Unterhaltung