Versicherungsschutz bei Airbnb

in
ERH, Germany
Level 2
97 Aufrufe

Mein Anliegen über Schadensanspruch wurde von einer englisch-sprechenden Fallmanagerin bei Airbnb einfach so für abgeschlossen erklärt. Angeblich, weil ich es zu spät gemeldet, obwohl das nicht stimmt.

 

Auf wiederholter Nachfrage hin und meinem telefonischen Protest, sollte dieser Anspruch wieder aufgenommen und bearbeitet werden, weil ich doch am gleichen Tag reagiert hatte.

 

Bis jetzt kam aber nichts, als absolute Funkstille! Das verärgert mich sehr! 

 

Dann kam ein neuer Schutz zum Winter 2021 von Airbnb, mit dem wohlfeilen Namen „coverair“.

 

Wenn das aber vorher schon nicht funktioniert hat, wie soll denn die neue Reklame über einen Versicherungsschutz denn so funktionieren? :(((

 

Ich jedenfalls sitze immer noch mit meinem vom Gast gemachten Schaden da, und komm einfach nicht voran! 

 

Es ist wie es ist. Nach meinen gemachten Erfahrungen, kann ich nur sagen, dass fast alles immer sehr gut funktioniert, bis eben ein Problem auf airbnb zukommt, dann funktioniert leider kaum etwas, wie vorher immer angepriesen. Das ist jedesmal dann mehr als sehr enttäuschend.  

 

Die Sachbearbeitung sieht sich immer näher dem Gast zugezogen, mag schon irgendwie gut sein, aber, wenn ich als Host dann immer und zunächst im Regen stehen gelassen werde, dann ist das sehr ernüchternd. Die Blockadehaltung und das stetige Hinhalten gegenüber den Gastgeber ist leider ein allzu großes Manko, als hoffe man auf die automatisch Selbsterledigung dieser Fälle! Man spielt auf Zeit, auf die Vergesslichkeit des Host! 

Tags (1)
1 Antwort

Betreff: Versicherungsschutz bei Airbnb

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10
Beteilige dich an dieser Unterhaltung