Zeitfenster für Check-in

Christiane339
Level 4
Regensburg, DE

Zeitfenster für Check-in

Leider wird das angegebene Zeitfenster von Gästen häufig ignoriert. Wie geht ihr damit um, wenn beispielsweise 14 bis 19 Uhr für den Check-in angegeben ist, der Gast aber erst um 21 Uhr kommen möchte?

60 Antworten 60
Annette109
Level 5
M, Germany

Liebe Community, 

ich habe auch eine kurze Frage zum Check in, beziehungsweise für Tage, an denen kein Check in möglich ist.

Ich wähle in den Buchungseinstellungen den Donnerstag und speichere. Anschließend wird es mir jedoch nicht in meinem Kalender angezeigt.

Können dies dann nur die Gäste sehen? Prinzipiell soll der Donnerstag zum einchecken bei mir nicht möglich sein; ab und zu jedoch schon.
Wenn ich dies nicht in meinem eigenen Kalender sehen kann, ist es schwierig.
Habe ich bei der Einstellung etwas falsch gemacht; Danke für eine kurze Info, Annette!

Mika8
Level 10
Zürich, Switzerland

 

@Ilona18  .. nein, ein Alkoholverbot gibt's bei mir nicht .. das könnte ich nicht überzeugend durchsetzen 😄

Mika8
Level 10
Zürich, Switzerland

 

@Ilona18 ... wenn ich mal so rekapituliere .. muss ich wohl - wie @Gabi37 richtig angemerkt hat - danach renovieren .. nun schreibst du gar schon im Vorfeld, dass ihr mit grossem Gepäck anreist, in meinen Räumlichkeiten rauchen wollt und euch auch nicht an die quiet hours zu halten pflegen möget .. wie viele Regeln willst du eigentlich noch brechen? 

 

... und wahrscheinlich verspätet ihr euch auch noch ohne Meldung beim Check-in ... 

Ilona18
Level 10
Torremolinos, Spain

@Mika8  wir würden uns auch mit Cuba Libre die Hucke vollsaufen. Gibt es auch ein Alkoholverbot in deinen Hausregeln?

Was bitte soll ich mit einem 75jährigen Keith sonst anfangen??? Mein englisch ist sehr schlecht. Gepflegte, philosophische Unterhaltungen deshalb unmöglich.

Aber ich sagte doch schon: wir gehen lieber in sein Hotel. Dort sind sie bei so einem Stargast bestimmt nicht so pingelig wie du.

 

.

Mika8
Level 10
Zürich, Switzerland

 

hast recht @Gabi37 .. vielleicht sollte ich @Ilona18 doch besser airbnb melden

Gabi37
Level 10
Germany

oho, das gibt dann aber wohl einen weiteren Bruch von Hausregeln, z.B.:

 

Leave the rooms that the next one could use it!

Mika8
Level 10
Zürich, Switzerland

 

@Ilona18 .. kein Problem .. und für dich mach ich gar ne Ausnahme und du darfst nen nichtregistrierten Gast mit nach Hause nehmen 😉

Ilona18
Level 10
Torremolinos, Spain

@Mika8  du meinst doch nicht etwa in dein Zimmer ohne Tür - nur mit nem Vorhang? Wird das dann nicht die ganze Nacht zu laut für dich und deine Kinder?

 

 

Ich meine, wenn Keith Gitarre spielt und ich dazu "Paint it Black" und "Sympathy for the devil" gröle.

Obendrein darf man bei dir nicht rauchen und Keith spielt am besten, wenn er ne Kippe im Mindwinkel hängen hat. Da bleibe ich mit ihm lieber in seinen Hotel.

 

Ute42
Level 10
Germany

.

@Mika8, @Gabi37 

 

Es ist doch so: Kein verantwortungsvoller Gastgeber wird einen Gast vor der Tür stehen lassen wenn dieser sich aus nachvollziehbaren Gründen verspätet, er nichts dafür kann und Bescheid sagt. Es gibt aber Gäste die finden es nicht für nötig zu kommunizieren und machen was sie wollen. Z.B. dieser Fall hier: Ein Gast von Lucilla in Genua kam zum check in 6 Stunden zu spät, gegen Mitternacht, ohne Bescheid zu geben. Darauf angesprochen meinte er, sie hätten sich noch Mailand angesehen und dann hätten sie sich entschlossen in Mailand auch zu Abend zu essen.

 

Wißt ihr was? Der check bei mir nicht ein, denn das ist eine Unverschämtheit. Natürlich wird er mich schlecht bewerten aber ich ihn auch. Airbnb streicht mir die Zahlung dieser Buchung? Meinetwegen, aber der Gast kann sich jetzt um Mitternacht ein Hotel suchen und das geschieht ihm recht.

 

Gabi, du schreibts:

 

  • Hast Du jetzt also in deinen Hausregeln als späteste check-in zeit 19:00h, dann kannst Du einen späteren check-in abweisen. ….... Können sich beide in Bezug auf die Anwendung dieser (Regel) nicht einigen, kann AirBnB eingeschaltet werden und die Buchung wird dann storniert. Dann erhält der Gast anteilig sein Geld für die nicht verbrachten Nächte zurück.

 

Das ist nicht ganz richtig was du schreibst. Der Gast und ich hatten uns auf den check in schon geeinigt, indem der Gast gebucht und damit der check in Regel zugestimmt hat. Wenn er sich jetzt nicht daran hält, ist er vertragsbrüchig.

 

Im wirklichen Leben geht jeden Morgen im Osten die Sonne auf. Nicht so bei airbnb. Da geht die Sonne in der Himmelsrichtung auf die der jeweilige Service-Rep entscheidet oder sie geht garnicht auf. Airbnb ist ein rechtsfreier Raum. Und in einem rechtsfreien Raum kann jeder machen was er will. Die Firma airbnb macht was sie will, die Gäste machen was sie wollen, warum dann nicht auch die Gastgeber? Jedenfalls lobe ich mir meine Elektroinstallation.

 

 

 

Gabi37
Level 10
Germany

@Ute42 

ja schon klar, gemeint war damit, wenn eine Hausregel verletzt wird (oder beabsichtigt wird zu verletzen im Falle einer verspäteteten check-in Zeit) und man nicht zu einer einvernehmlichen Lösung kommen kann, kann Airbnb eingeschaltet werden und die Buchung wird storniert.

 

 

 

 

 

 

Mika8
Level 10
Zürich, Switzerland

 

@Monika--Elisabeth0  .. genau, dies wissen wir .. gerade deshalb wäre es ja spannend .. ansonsten wär's ja immer dasselbe 😉

 

Allerdings haben wir ja erst vor kurzem mitbekommen, dass ein CS-Rep sehr wohl seine Meinung ändert, wenn man ihm die Mail eines anderen CS-Rep unter die Nase hält (so geschehen, als ein Gast beantragte seine abgegebene, gute Bewertung zu löschen .. als der Gastgeber dann seinerseits eine selbst abgegebene Bewertung löschen lassen wollte, wurde dies erst verweigert, und dann - nachdem man das Mail des anderen Reps unter die Nase hielt - stattgegeben .... insofern, wären solche Fälle (in denen airbnb nach den geltenden Vertragsgrundlagen entscheidet und nicht diese ausser Kraft setzt) sehr gut zu haben (naja, wahrscheinlich finde ich eher mal ne Perle in ner Auster .. aber was solls...)

Monika--Elisabeth0
Level 10
Vienna, Austria

@Mika8......daher fände ich eben konkrete Fälle, mit Entscheidung seitens airbnb so spannend. 

 

Wir wissen doch alle, dass Entscheidungen davon abhängen, wer im Support für die Bearbeitung zuständig ist.  Es gibt sicher schon Entscheidungen (wir kennen sie halt nicht), wenn wir uns darauf berufen würden, wäre die Antwort:  es werde individuell entschieden.  

Das machen bei uns sogar die Gerichte so, um Präzedenzfälle zu vermeiden.  Es sei ein Einzelfall und als solcher zu bewerten. 

Ich denke mir @Ute42 hat da sicher im englischen CC einiges mitbekommen und hat schon eine entsprechende Sammlung.

Gabi37
Level 10
Germany

Jetzt habe ich zufällig den threat wieder gefunden, in dem die Nachricht des AirBnb Supports kopiert ist, wie AirBnB mit Verletzungen von Hausregeln umgeht:

 

https://community.withairbnb.com/t5/Help/House-Rule-Support-Simple/m-p/1022273/highlight/true#M21293...

Ute42
Level 10
Germany

.

@Gabi37 

 

Das habe ich auch gelesen.

 

Es gibt also für einen Gast 2 Möglichkeiten seinen Aufenthalt zu beenden:

 

  1. Der Gast storniert und muß die Stornogebühren bezahlen
  2. Der Gast bricht die Hausregeln und gekommt die restlichen Tage erstattet

 

Cool.

 

Mika8
Level 10
Zürich, Switzerland

 

aber nun mal ernsthaft ...

 

was sein sollte, ist ja klar:

- Check-in Zeit ist sauber definiert mit Tag und Zeitfenster .. da gibt es nix dran zu rütteln

- wie du sagst, airbnb hat (immer noch) Privatvermieter unter ihrer Fittiche, somit sind wir nun mal eben kein Hotel mit 24/7 Reception .. und wir müssen auch ganz klar nicht jeden Tag zuhause sein, denn sonst wäre die Regelung, dass man an bestimmten Tagen zwar einen Aufenthalt ermöglichen kann, aber keinen Check-in absolut obsolet.

 

Von daher die (Rechts-)lage ist klar.

 

Aber wir wissen wohl auch, was airbnb aus der Sache machen wird.

 

In meinem Fall, mit günstigem Zimmer, werden sie im besten Fall den Gast ausbezahlen sowie mich aus eigener Tasche (so schon passiert, als Gast mir am Tag des Check-ins mitteilte, er sei in 6 Minuten bei mir, ich das aber dann halt nicht mehr sein konnte (ich hatte den Gast ixfach aufgefordert, mir eine Check-in-Zeit mitzuteilen, letztlich hatte ich die Option abends grillen zu gehen und erst sehr spät nachts, wenn überhaupt zuhause zu sein, wäre aber bis 8 Zuhause gewesen oder ich gehe halt nur in nen Feierabenddrink, wär dann aber ab 9 Zuhause, da oftmals in solchen Situationen, Gäste eher spät kommen, entschied ich mich dann für den Feierabenddrink und teilte ihm dies dann auch am Nachmittag mit, er meldete sich dann rund 2 Stunden nach offiziell frühester Check-in-Zeit und fand es absolut unmöglich, dass ich mein eigenes Leben geniesse und nicht für ihn, der ja eine ganze Nacht blieb, auf der Matte stand, er fand dann auch, dass Schweiz ja klein sei und ich wohl max 15 Minuten Arbeitsweg hätte 🙂 und somit ja kurz nach Hause kommen könne für ihn) .. Check-in wurde dann später zwar noch versucht, aber da er sich auch nicht an meine Regeln halten wollte, klappte es letztlich doch nicht) .. tja, wie gesagt, da bekam sowohl ich mein Geld wie wohl der Gast auch .. bei @Ute42 s doch eher ein wenig teurerem Arrangement wird airbnb - so meine Vermutung - wohl nur dem Gast das Geld zurückzahlen.

 

Dies ist nur eine Vermutung, daher fände ich eben konkrete Fälle, mit Entscheidung seitens airbnb so spannend. 

Gabi37
Level 10
Germany

@Ute42 

 

Du hast ja neulich selbst den Link zu den Terms gepostet, wo eindeutig drin steht:

 

8.1.2 Nach Erhalt einer Buchungsbestätigung von Airbnb kommt ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und Ihrem Gastgeber zustande, der den jeweiligen Stornierungsbedingungen und allen sonstigen im Inserat angegebenen Regeln und Einschränkungen unterliegt.

 

Hast Du jetzt also in deinen Hausregeln als späteste check-in zeit 19:00h, dann kannst Du einen späteren check-in abweisen. Leider steht dann nirgendwo in den terms was dazu, wie es dann weitergeht. Es gibt in den terms nur eine weitere Präzisierung für einen verspäteten check-out.

 

Wie ich allerdings neulich im englischen Forum gelernt habe, sind die Hausregeln eine persönliche Vereinbarung zwischen Gast und Gastgeber. Können sich beide in Bezug auf die Anwendung dieser nicht einigen, kann AirBnB eingeschaltet werden und die Buchung wird dann storniert. Dann erhält der Gast anteilig sein Geld für die nicht verbrachten Nächte zurück. Leider finde ich den Artikel mit der kopierten Nachricht vom Support nicht mehr.

 

D.h. also für Dich als Gastgeber:

 

1. Du kannst einen verspäteten Gast abweisen, weil Verstoß gegen Deine Hausregeln

2. Falls der Gast dies nicht akzeptiert wird er AirBnB einschalten

3. AirBnB storniert die Buchung dann, weil ihr euch beide ja nicht einigen konntet

4. Der Gastgeber erhält dann vermutlich gar kein Geld für die Buchung zurück und hat auch noch die Servicegebühren bezahlt

5. Der Gast schreibt Dir als zusätzlichen Bonus eine schlechte Bewertung

Pascal210
Level 10
BS, Germany

Bei uns kann der Gast ab 16 Uhr ankommen wann er möchte. Da es ein Smartlock gibt. Flexibel, unabhängig stressfrei für alle 🙂 Schlüsselsafe ist mir zu nervig immer den Code zu ändern. (Habe ich aber zur Sicherheit, sollte etwas ausfallen... aber nur dann würde der Safe benutzt werden...) 

Es wird automatisch ein Code generiert, welchen der Gast per E-Mail erhält. Der Code ist nur ab der checkinzeit bis checkoutzeit gültig.

Alles automatisch...

Es gibt auch die Möglichkeit per Code an der Tür, das möchten wir aber nicht...

 

 

 

 

Mika8
Level 10
Zürich, Switzerland

 

@Ute42 .. da Ilona ohne meine Hilfe in Zürich sowieso total aufgeschmissen ist, benötigt sie meine Hilfe und wir gehen am Sonntag Backstage bereits um 5 zu den Stones .. ob die dann später noch auftreten ist bleibt ungewiss

Ilona18
Level 10
Torremolinos, Spain

@Mika8   genauso könnten wir es machen. Aber nur wenn ich den Keith Richards  für mich alleine bekomme und nicht mit dir teilen muß.

 

 

Ute42
Level 10
Germany

.

Hallo @Mika8 ,

 

mir ist immer noch nicht klar was aus meiner Hochzeitseinladung wird. Ich schlage vor wir machen mal ein Beispiel aus einem anderen Lebensbereich, nicht STR sondern Musikkonzerte.

 

Ilona, wie wir wissen begeisterte Rockkonzertbesucherin, möchte sich gern eins der Rolling Stones Konzerte auf ihrer Europatournee ansehen. Zum Zeitpunkt als sie sich dazu entschließt sind alle Konzerte in Europa schon ausverkauft, nur für 2 Konzerte in Zürich gäbs noch Karten, eins am Samstag und ein zweites am Tag danach am Sonntag. Beginn der Konzerte jeweils um 20 Uhr, naja, sagen wir mal 20:30, denn sonst ist das kein richtiges Rockkonzert.

 

Ilona kauft sich also eine Karte für Samstag und fliegt hin, natürlich mit Ryan Air. Leider verspätet sich der Flug von Ryan Air, welch Überraschung, und sie könnte frühestens um 24 Uhr am Stadion sein. Weil sie bei Ryan Air im Flieger nichts zu Essen bekommt, würde sie gerne auch noch in Zürich einen Happen zu sich nehmen, dann wäre sie so gegen 2 Uhr nachts am Stadion.

 

Und jetzt meine Fragen:

 

  • Kann Ilona von unterwegs aus vom Handy anrufen und von den Stones verlangen, daß sie mit dem Beginn des Konzerts warten bis sie da ist?

  • Wenn nicht, kann sie verlangen daß der Konzertveranstalter die Stones um 2 Uhr nachts aus dem Bett holt damit sie das Konzert für Ilona nochmal spielen?

 

Wenn beides nicht:

 

  • Kann sie sich mit ihrer Karte für Samstag alternativ das Konzert am Sonntag ansehen?

 

Immerhin die letzte Alternative sollte doch möglich sein, denn der Konzertveranstalter hat ja sein Geld bekommen. Bei airbnb Buchungen ist das aber anders. Der Gast bezahlt zwar seinen Aufenthalt auch vorher, aber nicht an uns sondern an airbnb. Ob wir das Geld von airbnb bekommen wissen wir nicht, denn es gibt ja Stornierungen aufgrund außergewöhnlicher Umstände. Besonders dann wenn ein Gast nicht zum Check in erscheint ist ja die Gefahr daß er außergewöhnliche Umstände geltend macht besonders groß.

 

Ist man also als Gastgeber verpflichtet einem Gast den check in für „irgendwann“ freizuhalten, obwohl man mangels Kommunikation nicht weiß ob der Gast überhaupt kommt und auch nicht weiß ob man für das Festhalten an der Reservierung überhaupt bezahlt wird?

 

Was meinen denn die Kollegen dazu?

 

 

Roman485
Level 2
Oberhausen, Germany

Wenn die Stones zwei Tage lang spielen, dann Ilona verlangen, dass Sie noch in den Konzertsaal gelassen wird?

Durchstöbere die Artikel im Info-Center

Mach deine Unterkunft für Gäste bereit
Tipps von Gastgeber:innen auf Airbnb-Plus: So fügst du durchdachte Details hinzu
Unterstütze Gäste während ihres Aufenthalts