Also, was heißt dann bnb, nach meiner Meinung bed and breakfast.

ich bin also davon automatisch ausgegangen, dass Frühstück angeboten wird.

dass dies nicht der Fall ist, enttäuscht mich. Warum dann der Name?

 

[*Titel bearbeitet]

18 Antworten

Betreff: bnb, nach meiner Meinung bed and breakfast

in
Zürich, Switzerland
Level 10

 

@Till-and-Jutta0 .. dann wird man aber nicht gefunden, wenn man nach 'Frühstück' filtert.

 

Aber hast völlig recht, auch bei Selbstversorger-Unterkünften ist es nett, wenn ein wenig was da ist .. ich würde sicherlich auch noch ein Pack Pasta und eine Tomatensauce hinstellen .. für die Spätankommer ... sowie natürlich, Salz, Öl, etc. 

 

Bei mir können hungrige Spätankommer sich mit Toast vollschlagen .. oder je nachdem hab ich vielleicht noch was übrig vom Nachtessen. 

Betreff: bnb, nach meiner Meinung bed and breakfast

in
Hamburg, Germany
Level 10

Ein kleines Frühstück bekommen bei uns Gäste welche Samstags spät mit dem Flieger anreisen, da Sonntags die Geschäfte geschlossen sind. Oder der nächste Tag ein Feiertag ist.

 

Das ist ein reiner unentgeltlicher Freundschaftsdienst.

 

Toast, Butter, Eier , Schinken, Honig, Marmelade.

Bei Gästen aus den USA kommt das sehr gut an.

 

Kaffee, Tee, Kaltgetränke und Süßigkeiten stellen wir für alle Gäste .

Obst wird leider nicht so gut angenommen .

 

 

Betreff: bnb, nach meiner Meinung bed and breakfast

in
Zürich, Switzerland
Level 10

 

@Sybille-and-Harry0 .. Obst ist wirklich bei vielen nicht der Renner .. da ich ja aber ein Privatzimmer anbiete und das Obst auch selbst essen kann, bevors vergammelt, ist es i.O. 

 

Was in der Regel gerne genommen wird, sind Bananen (über saisonbedingt - wie ich schrieb - kann man hier nun streiten 😉 ) .. und derzeit auch beliebt sind Trauben (aber nur solange sie sehr frisch sind) und Aprikosen .. die Äpfel liegen in der Regel nur drin rum, damit die Obstschale nicht so leer aussieht 🙂

Betreff: bnb, nach meiner Meinung bed and breakfast

in
Hamburg, Germany
Level 10

@Mika8

Ja, eigentlich sehr schade, das die Äpfel nicht angenommen werden.

In unserer Nähe ist das " Alte Land" bekannt für die Vielfalt der verschiedenen Apfelsorten.

Immer frisch und aus der Region! Wird aber kaum angenommen :((

 

Beteilige dich an dieser Unterhaltung