Fake-Buchung? Oder hat Gast falsche E-Mail-Adresse hinterlegt?

in
Vienna, Austria
Level 1
2.352 Aufrufe

Heute habe ich eine Buchung bestätigt und gleichzeitig den Gast via AirBnB-Nachricht kontaktiert, um Informationen über die Anreise weiterzugeben.

 

Nun antwortet mir aber jemand auf dieses Mail, dass er meine Wohnung nicht gebucht habe und dass jene E-Mail-Adresse, die für den Gast bei AirBnB hinterlegt ist, offenbar nicht korrekt ist, sondern dass diese E-Mail-Adresse jemand anderem "gehört". Was kann ich tun, handelt es sich um eine "Fake-Buchung"? Ich möchte das Problem schnell klären, weil ich den Zeitraum sonst wieder freischalten und vermieten würde (wenn ich die Buchung als Gastgeberin aber storniere, zahle ich meines Wissens 49 Euro Gebühr, was ich vermeiden möchte).

6 Antworten

Betreff: Fake-Buchung? Oder hat Gast falsche E-Mail-Adresse hinterlegt?

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

@Beate12, kommuniziere nur übers Airbnb-Kommunikationssystem und nicht über eMails. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Woher weiß ich, dass eine E-Mail wirklich von Airbnb ist?

Betreff: Fake-Buchung? Oder hat Gast falsche E-Mail-Adresse hinterlegt?

in
Vienna, Austria
Level 1

Hallo Till & Jutta, Danke für Eure rasche Antwort! Das hatte ich missverständlich formuliert: Ich hatte ohnehin über das Airbnb-Kommunikationssystem geantwortet, trotzdem behauptet die Dame, die mir geantwortet hat (ebenfalls für das Airbnb-Kommunikationssystem), dass sie meine Wohnung nicht gebucht habe und auch nicht jenen Namen trage, unter dem die Buchung getätigt wurde.

Betreff: Fake-Buchung? Oder hat Gast falsche E-Mail-Adresse hinterlegt?

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

@Beate12, das ist allerdings mehr als seltsam! Wenn du jetzt nichts unternimmst, bleibt die Buchung formell bestehen, und du bekommst dein Geld. Und die Dame muss dafür bereits bezahlt haben. Aber irgendwas stimmt da nicht. Da würde ich den Support kontaktieren. Vielleicht wurde ihr Konto gehackt? Keinesfalls selber stornieren!

Betreff: Fake-Buchung? Oder hat Gast falsche E-Mail-Adresse hinterlegt?

in
Vienna, Austria
Level 1

Vielen Dank für Eure Einschätzung! Wie kontaktiere ich den AirBnB-Support? Ist hier in der Navigation scheinbar gut versteckt 😉

Betreff: Fake-Buchung? Oder hat Gast falsche E-Mail-Adresse hinterlegt?

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

@Beate12, hier findest du kein Menü zum Support, weil das Community Center nichts mit Airbnb selber zu tun hat.

Aber in meiner Signatur findest du den Link zu den FAQs, mit allen Kontaktmöglichkeiten. In diesem Fall würde ich anrufen.

Betreff: Fake-Buchung? Oder hat Gast falsche E-Mail-Adresse hinterlegt?

in
Daisendorf, Germany
Level 10

Liebe Beate, ich schreibe zwar etwas spät, bin aber neu hier. Ich hate einen Gast, der eine Bestätigung und Antwort von mir von einem fremden Profil, bzw. e-mail bekomen hat. Er ist trotzdem angereist und die e-mail war auch von mir. Wie das passieren konnte, weiß ich nicht, fände es aber falls es mir passiert wäre,  auch sehr bedenklich.

Beteilige dich an dieser Unterhaltung