Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Arolsen, DE
Level 2
332 Aufrufe

Hallo,

ich habe es schon öfters gehört, dass amerikanische Firmen auch in Europa Daten sammeln, die sie dem amerikanischen Geheimdienst zur Verfügung stellen müssen. Gerade im Zeitalter der digitalen Welt werden diese Daten immer mehr genutzt. Wenn dieses so ist, ist es nachvollziehbar dass viele -insbesondere Amerikaner- so strickt gegen die Verwirklichung des neuen g5 Standarts durch die Chinesen sind, weil dann Huawei wahrscheinlich genauso wie die amerikanischen Firmen die Daten an Ihre Regierung bzw. deren Dienste geben müssen.

Das nun aber Airbnb von allen Nutzern Lichtbildausweise mit allen Daten gerade im Zeitalter der Gesichtserkennung unter dem Deckmantel der Sicherheit verlangt ist ein Skandal. Der schriftliche Zusatz, dass diese Daten nicht an andere Mitglieder weitergegeben werden beinahe ein Hohn. Ich glaube nicht dass der Geheimdienst als Mitglied registriert ist.

 Mein Sohn hat bereits eine Übernachtung, die bereits gebucht und bezahlt war von Airbnb anulliert bekommen, da er nicht seinen Ausweis mit Lichtbild hochladen will.

Ich glaube die Zeit von Airbnb läuft in Europa ab, da die Europäer politisch und gesellschaftlich nicht so leichtgläubig und kindlich sind wie die Amis.

Eure Meinung wäre hier was wert, wenn wir Airbnb weiterhin erhalten wollen ohne uns Datenmäßig ausziehen.

Mit Grüßen Hartwig 

 

 

[Persönliche Daten zur Sicherheit entfernt]

11 Antworten

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Germany
Level 10

@Hartwig6 

 

das wusste ich ja gar nicht, das ist ja wirklich ein Skandal!

 

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Germany
Level 10

.

@Gabi37    

 

Ich hatte kürzlich nach Netflix gegoogelt und anschließend hatte ich den ganzen Bildschirm voller Netflix Werbung. Wie kann denn das sein – liest da jemand auf meinem Computer mit?

 

Ich finde auch daß das alles ein Skandal ist – wo kann man sich da beschweren?

 

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Arolsen, DE
Level 2

Hallo,

es ist nicht nur so, dass die ein amtlichen Ausweis, wie Führerschein, Personalausweis oder Reisepass von beiden Seiten abfotografiert haben möchten, sondern zusätzlich muss ich meinen Ausweis vor mich halten und noch ein Foto mit meinem Gesicht und dem Ausweis. Hierfür greift das Programm automatisch auf die im Laptop eingebaute Kamera. Zum Glück hat mein Laptop keine Kamera. Kennt jemand ein ähnliches Portal wie Airbnb, da ich glaube, dass ich es künftig meiden möchte dort meine Unterkünfte anzubieten oder mir welche zu suchen. Es war einmal eine schöne Sache mit Airbnb, aber jetzt????

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Germany
Level 10

.

Hallo @Hartwig6    

 

 

Die von airbnb durchgeführten Maßnahmen zur Verifizierung dienen der Sicherheit aller Beteiligten auf dem Portal. Es werden bei airbnb nicht alle Profilinhaber aufgefordert den Ausweis hochzuladen sondern nur diejenigen gegen die irgendwelche Verdachtsmomente vorliegen.

 

Wodurch du dich verdächtig gemacht hast weiß ich natürlich nicht. Vielleicht hattest du Mailverkehr mit jemandem der im Visier der Sicherheitsbehörden ist, oder du hast an einer Demonstration teilgenommen, oder vielleicht hast du einfach nur den Post von Kevin Kühnert geliked in dem der BMW verstaatlichen will. Diese Idee von diesem Kühnert finde ich absurd.

 

 

Ich selbst wurde kürzlich auch aufgefordert den Ausweis hochzuladen obwohl ich schon einige Zeit dabei bin. Ich hatte zunächst keine Ahnung warum ich verdächtig sein könnte, denn ich führe ein völlig unauffälliges Leben. Manchmal mache ich einen Schwéinsbraten oder backe einen Kuchen, das wars dann aber auch schon.

 

Nach einigem Nachdenken ist mir dann aber doch noch etwas eingefallen. Ich hatte letztes Jahr bei Amazon ein Buch bestellt, und zwar dieses hier:

 

  • Douglas Atkin
    The culting of Brands: Turn Your customers into true believers

 

 

Douglas Atkin war jahrelang Global Head of Community bei airbnb. Er hat dieses Community Konzept bei airbnb installiert und wohl auch das Bewertungssystem in seiner jetzigen Form. Vor einiger Zeit hat er dann airbnb verlassen, vielleicht weil ihm die Ausgestaltung seines Konzepts zu weit gegangen ist – ich weiß es nicht.

 

Die Thesen in seinem Buch sind etwas kätzerisch. So sagt er z.B. airbnb sei dasselbe wie eine Religion, man muß seine Jünger nur dazu bringen gewissen Dogmen zu folgen und sie zu wahren Gläubigen machen = „true believers“.

 

Nun muß man aber wissen, daß Jeff Bezos, der Chef von Amazon, an airbnb beteiligt ist. In 2011 hat er der Firma 112 Mio USD zur Verfügung gestellt. Vielleicht hat airbnb über diese Connection erfahren daß ich dieses Buch gekauft habe und dadurch habe ich mich verdächtig gemacht. Wenn dem so ist dann war der Kauf dieses Buches womöglich ein Fehler.

 

 

 

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Torremolinos, Spain
Level 10

@Ute42   genau deshalb (und aus anderen Gründen) kaufe ich prinzipiell nichts bei Amazon.

Mein allererster Eindruck von airbnb war, dass es dort genauso zugeht wie bei der Bhagwan-Sekte. Dort waren auch alle eine große Familie und hatten sich alle ganz doll lieb. Mittlerweile sehe ich eher Tendenzen wie bei Scientology.

 

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

Administrator in
London, United Kingdom
Administrator

Hallo @Hartwig6 ! Ich verstehe deine Bedenken, was den Verifizierungsprozess angeht - dieser Prozess dient dazu, unsere Airbnb Community sicher zu halten - alle Airbnb-Mitglieder werden ihn abschließen müssen. Diese Prozedur wird weltweit eingeführt und gilt sowohl für Gäste als auch Gastgeber. 

In diesem Hilfecenter-Artikel findest du weitere Informationen über die Sicherheit dieses Verfahrens. 

                             

 

Vielen Dank für die gemeinsame Zeit im Community Center! Begrüßt die neue Community Managerin Juliane HIER.  Klickt HIER, um eine Unterhaltung mit anderen Mitgliedern zu beginnen. 

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Arolsen, DE
Level 2

Hallo,

dass die Daten stimmen ist wichtig, dafür gibt es aber das Postidentverfahren, da legt man seinen Ausweis bei einem Postschalter vor und die bestätigen das.

So machen das viele Firmen wie z.B. Ebay!  Es wäre schön, wenn Airbnb auch  lernt.

 

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Edingen-Neckarhausen, Germany
Level 10

@Hartwig6jetzt wird es immer lustiger, das klassische Post Identverfahren wurde abgeschafft falls Dir dies nicht bekannt ist, und durch ein Verfahren mittels webcam übers Internet ersetzt.

 

https://www.paketda.de/news-postident-videochat.html

 

Das bedeutet du musst wie bei Airbnb auch bei der deutschen Post deinen Ausweis ins Internet hochladen, wenn du dies wirklich an die Presse weiter geleitet hast werden die sich mächtig amüsieren, denn bei der Post läuft es identisch wei bei Airbnb.

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Arolsen, DE
Level 2

Da Airbnb nun auch mein gebuchtes und bezahltes Zimmer im schweizer Wallis gekänzelt hat, da ich genauso wie unser studierender Sohn nicht meine Ausweise ablichten und durch die Welt schicken wollte, haben ich für mich und meine Frau ein Hotelzimmer gebucht, was mit Frühstück sogar günstiger war als Airbnb ohne Frühstück. Ich habe die aktuelle nicht nachvollziehbare  Praxis von Airbnb auch mal an die Presse gegeben und hoffe, dass dieses für alle Nutzer zu einer besser geschützten Privatsphäre und unter Beibehaltung von Sicherheit führen wird.   

 

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Edingen-Neckarhausen, Germany
Level 10

@Hartwig6 Das nun aber Airbnb von allen Nutzern Lichtbildausweise mit allen Daten gerade im Zeitalter der Gesichtserkennung unter dem Deckmantel der Sicherheit verlangt ist ein Skandal

 

Als ich mich vor 6 Jahren bei Airbnb registriert habe musste man auch schon eine Verifizierung mit Ausweis durchführen, von daher kannst du in deinem Satz das nun streichen, denn es war schon immer so.

 

Kurze Frage, bei welchem Hotel kannst du übernachten ohne den Ausweis vorzulegen? Alle Daten werden dann in die Meldebestätigung übertragen.

Bei welcher Autovermietung kannst du ohne Ausweis ein Auto mieten?

Bei welcher Bank kannst du ohne Ausweis ein Konto eröffnen.

Vodafon machte keinen Hehl daraus dass Sie im Telefonnetz Vodafon dem MI5 und der CIA Zugang auf alle Daten von Telefongesprächen und Internetnutzung zur Verfügung stellen.

 

Die EU hat zugestimmt, dass die amerikanischen Geheimdienste die 2 großen Hubs (Internetknotenpunkte, über die alle Informationen in Deutschland laufen angezapft werden.)

 

Wenn du dich also über den Datenschutz aufregst, dann darfst du nicht mehr telefonieren und nicht mehr ins Internet. Du darfs in keinen social Medien Bilder posten oder gar noch schlimmer mit whatsapp oder mms versenden.

 

Du darfst auf gar keinen Fall mehr mit dem Zug reisen, da die Videoüberwachung mit Gesichtserkennung in den meisten großen deutschen Bahnhöfen inzwischen Standard ist. Du darfst dich auf keinen großen Plätzen mehr aufhalten da diese in den meisten Großstädten Video überwacht mit Gesichtserkennung dich aufnehmen.

 

Hast du bei deinem Einwohnermeldeamt ausdrücklich einen schriftlichen Widerspruch gegen den Verkauf deiner persönlichen Daten hinterlegt? Wenn nicht kann jeder Datenhändler deine persönlichen Daten beim Einwohnermeldeamt kaufen.

 

Ich könnte Dir hier noch den Rest des Wochenendes weitere Beispiele aufführen, vor allem wenn du mit dem Flugzeug in Urlaub fliegst. Dann bist du bist auf die Knochen durchläuchtet bis du im Flieger sitzt.

 

Willst du mir erzählen, dass du keine Kreditkarte hast? Visa, Master, Amex....., wenn ja dann reg dich nicht weiter auf, dann haben die Geheimdienste sowieso deine Daten, und wenn du Google als Suchmaschine nutzt und ein Google oder Microsoft Konto besitzt, kann ich Dir versichern, dass die Psychologen der amerikanischen Geheimdienste besser wissen was du willst als du selbst.

 

Willkommen in der neuen digitalen Welt, hier gibt es keine Anonymität mehr.

 

Ich glaube die Zeit von Airbnb läuft in Europa ab, da die Europäer politisch und gesellschaftlich nicht so leichtgläubig und kindlich sind wie die Amis.

 

Das ist nur ein wunschdenken von Dir. Ich habe soviele Buchungsanfragen gehabt die sich noch mit Ausweis verifizieren mußten, geschimpft haben wie ein Rohrspatz, es aber anschließend durchgeführt, da man ansonsten einfach nicht buchen kann, und jeder wollte die Vorteile von Airbnb nutzen. Am Ende verifizieren sich alle, und die paar wenige die es nicht machen, auf die kann Airbnb auch verzichten.

 

Und ja man braucht die Ausweise, wenn sexuelle Belästigung oder andere schwere Vergehen passieren dann gibt es keine Anonymität, und du denkst das ist eine Seltenheit? Dann irrst du Dich gewaltig.

 

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass du hier im Forum für dein Anliegen große Unterstüzung erhälst, da werden die mMeisten der gleichen Meinung sein wie ich.

 

 

Betreff: Spionage von Airbnb für den amerikanischen Geheimdienst

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10

So läuft es leider .. aber gut finden muss man es natürlich nicht.

Beteilige dich an dieser Unterhaltung