Moderne elektronische Annehmlichkeiten – Jein?

Juliane
Community Manager
Community Manager

Moderne elektronische Annehmlichkeiten – Jein?

25082022002.png

 

Hallo allerseits! 😊

 

Die meisten Gäste kommen nicht zu euch, um den ganzen Tag im Haus oder in der Wohnung zu hocken. Aber trotzdem macht man es sich abends auch einmal gemütlich oder sucht nach Entspannung nach einer langen Wanderung.

 

Für viele gehört womöglich ein Fernseher und ein schnelles und verlässliches WLAN mit zur Grundausstattung, andere sind überfordert das Licht über einen Schalter einzuschalten, oder so manch einer sehnt sich nach Videospielen zum Abschalten.

 

Welche modernen, wahrscheinlich vorwiegend elektronischen, Annehmlichkeiten bietet ihr euren Gästen? Waren eure Gäste überrascht, etwas (nicht) vorzufinden wie eine Spielekonsole oder Smart TV? Gab es gar skurrile Forderungen? Oder haltet ihr es in der Hinsicht bewusst eher spartanisch?

 

Ich bin wie immer gespannt! 🤔

 

Liebe Grüße
Juliane

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

16 Antworten 16
Till-and-Jutta0
Host Advisory Board Member
Stuttgart, Germany

Da wir immer mal wieder Probleme mit dem Sat-Empfang haben (Ast in 5 Meter Höhe wächst rein oder biegt sich unter dem Schnee nach unten, schlechtes Wetter, Receiver stürzt ab etc.), war ich auf der Suche nach einer reinen IP-Alternative (also übers mittlerweile schnelle Internet).

 

Heute habe ich einen Fire TV Stick bestellt. Ich werde berichten.

[Unless stated otherwise, my comments are based on my personal Airbnb hosting and travelling experiences.]

@Till-and-Jutta0  gute Entscheidung (aber ich hätte den Chromecast-Adapter empfohlen).....

Wenn Du mal daran gewohnt bist Filme/Nachrichten/Dokumentationen etc. dann anzuschauen wenn Du Zeit hast und nicht wann sie ausgestrahlt werden .. und Filme bei den Streamern und Mediatheken ohne Reklame, wirst Du Deinen Satellitenreceiver nicht mehr einschalten.

 

Mein Tipp:

Lade Dir zuerst Joyn aufs Handy/Tablett , dann hast Du alle Sender und kannst zunächst live gucken wie gewohnt.

 

@Juliane  das biete ich auch meinen Gästen und 99% sind sehr zufrieden damit.. manche sind technisch überfordert aber wenn man es Ihnen erklärt (vorausgesetzt sie fragen) sind sie im Endeffekt begeistert von der Programmvielfalt.

Der große Vorteil den ich fast vergessen hätte ist, dass durch die Streaming-Möglichkeit internationale Gäste sich ihre Sendungen wie von Zuhause gewohnt ansehen können.

Ich hatte kürzlich eine Japanerin als Gast, die war ganz glücklich dass sie mal wieder japanische Film etc. am Fernseher anschauen konnte.

 

Unterhalten haben wir uns mit Google-Translate was praktisch wie ein Dolmetscher in Echtzeit funktioniert ohne dass man tippen muss..., sehr praktisch..!

Juliane
Community Manager
Community Manager

@Sabine-Ingrid0 

Auf Reisen etwas Heimat tut wohl ganz gut manchmal. 😉


Erstaunlich, dass das Übersetzen gerade bei Japanisch so gut geklappt hat und um so besser für beide Seiten! 

Habt ihr da eine bestimmte App verwendet oder "nur" per Spracheingabe bei Google Translate "eingegeben" und dann übersetzen lassen? Es soll ja auch Apps geben, die sofort übersetzen was sie hören... Probiert habe ich so etwas (noch) nicht. 🤔

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

@Juliane  also was die Japanerin als App hatte weiß ich nicht (war jedenfalls wirklich lustig Japanisch zu hören und dann zu lesen was gemeint ist).

Bei mir ists nur Google translate auf Microphon geschaltet, also wenn ich reinspreche wird es als übersetzter Text angezeigt. Man muss halt deutlich reden und natürlich keine  komplizierten Sätze.  Ob das gekrixel wirklich gestimmt hat weiß ich auch nicht aber es ist mir schon so vorgekommen.. Nur das Wort Kaution hat nicht funktioniert.. also hat sie den Hausschlüssel ausnahmsweise einfach so bekommen 😄

Als Grundsprache haben wir english verwendet... (oder Denglish oder Jenglish)

Till-and-Jutta0
Host Advisory Board Member
Stuttgart, Germany

Ich habs zunächst für unsere Gäste angeschafft, die lineares Fernsehen bevorzugen.

Denke aber ernsthaft an Eigenbedarf, denn wir schauen in der Regel auch Mediathek oder Aufzeichnungen.

[Unless stated otherwise, my comments are based on my personal Airbnb hosting and travelling experiences.]
Juliane
Community Manager
Community Manager

@Till-and-Jutta0 

Und wie läuft es mit dem Fire Stick bis jetzt?


Diesen hatte ich auch, aber seitdem Prime auch über Apple TV geht, bin ich darauf umgestiegen. Chromecast hängt aber auch am TV, weil das einfach einfach ist schnell Handy oder Computer über den größeren Bildschirm zu streamen. Ich glaube, Chromecast ist auch recht gastfreundlich, weil man nur einen Code braucht, um streamen zu können und nicht über Apps und Logins gehen muss. Aber um da sicher zu sein, habe ich auch zu wenig streamfreudige Gäste. 😅

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Till-and-Jutta0
Host Advisory Board Member
Stuttgart, Germany

Den Fire Stick habe ich noch nicht ausgepackt - einfach keine Zeit...

[Unless stated otherwise, my comments are based on my personal Airbnb hosting and travelling experiences.]
Till-and-Jutta0
Host Advisory Board Member
Stuttgart, Germany

Ich bin da mit falschen Erwartungen an den Fire Stick heran gegangen. Tatsächlich ersetzt er meine Sat-Schüssel nicht. Denn das Ganze spielt sich bei mir im Ausland ab. Dort kann ich zwar über Astra problemlos die deutschsprachigen Programme empfangen (sofern die Schüssel frei ist…). Wenn ich aber ein neues Amazonkonto mit der ausländischen Adresse erstelle, liegt der Fokus auf den Auslandsprogrammen. Also noch ein Konto angelegt, diesmal mit einer deutschen Adresse. Aber das System merkt über die IP natürlich, von wo ich streame. Mit der Folge, dass 90 % aller Videos geogeblockt sind. Man wird förmlich gedrängt, kostenpflichtige Streaming-Abos abzuschließen. Da gehe ich dann doch lieber wandern.

 

Denselben Block habe ich übrigen auch, wenn ich über Sat die jeweiligen Mediatheken aufrufe.

 

Also wieder alles abgebaut. Den Fire Stick werde ich jetzt privat in Deutschland verwenden.

 

GeoblockGeoblock

[Unless stated otherwise, my comments are based on my personal Airbnb hosting and travelling experiences.]
Juliane
Community Manager
Community Manager

@Till-and-Jutta0 

 

Dachte, da gäbe es eine Regelung, dass Geoblocking nicht erlaubt ist. Habe da auch das hier gefunden, aber ich vermute nach Überfliegen, dass es da nur um bezahlte Dienste geht.  🤔

Mit VPN zu tricksen geht mit dem Fire-Stick wahrscheinlich auch nicht. 

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Till-and-Jutta0
Host Advisory Board Member
Stuttgart, Germany

Ja, leider gilt das nur für Bezahldienste.

 

TillandJutta0_0-1662477927293.png

Aus o.g. Link - danke!

[Unless stated otherwise, my comments are based on my personal Airbnb hosting and travelling experiences.]
Till-and-Jutta0
Host Advisory Board Member
Stuttgart, Germany

@Angela1056 Weißt du zufällig eine seriöse Quelle für IP-TV in Italien für ausländische Programme?

 

Ich bekam da heute ein Angebot, aber das ist nicht koscher.

[Unless stated otherwise, my comments are based on my personal Airbnb hosting and travelling experiences.]
Angela1056
Level 10
Pavia, Italy

Hallo @Till-and-Jutta0 , also ich kann da nur von unserer eigenen Erfahrung sprechen. Wir haben am Lago Maggiore Internet von Fastweb, 24,95 pro Monat, 60 Mbps download und können praktisch eingeloggt über Smart TV Netflix, Prime Video und z. B. Mediatheken von ARD sehen, auch deutsches Fernsehen, meine Schwestern loggen sich in ihr deutsches Netflix ohne Probleme ein. Manchmal gibt es allerdings auch bei ARD Filme di Geogeblockt sind.

Es kommt natürlich auch darauf an wie die Internetabdeckung in eurer Gegend ist.

Verwandte von uns mussten auf den Anbieter Eolo (über Funk) zurückgreifen weil sie in einer ganz abgelegenen Gegend wohnen.

Der hat aber den Vorteil, dass man auch nur für

einzelne Monate abonnieren kann.   

Die beste Internetabdeckung hat normalerweise Tim, die sind aber teuer und manchmal auch nicht so seriös.

Till-and-Jutta0
Host Advisory Board Member
Stuttgart, Germany

Danke @Angela1056 ! Wir haben neuerdings TIM FTTC, sehr stabil, keinerlei Probleme bei Zoom oder Streamen.

Aber sehr vieles ist halt geogeblockt.

 

Jetzt hat man mir ein Zusatzangebot zum FireTV-Stick gemacht, mit dem alles möglich sein soll - aber halt irgendwie nicht legal. Das möchte ich vermeiden.

 

Deshalb bin ich auf der Suche nach einem seriösen Content Provider, der mir in Italien deutsche Programme über IP-TV liefern kann. Aber vermutlich kanns da gar keinen legalen Weg geben, weil der Block eben von den deutschen Sendeanstalten kommt.

 

Und mit dem FireTV-Stick kann man nicht mal in Deutschland z.B. Fußballspiele sehen, weil da die FIFA wiederum den Daumen drauf hat. Werde ich also wohl noch eine Weile meine Schüssel frei schneiden müssen. 😞

[Unless stated otherwise, my comments are based on my personal Airbnb hosting and travelling experiences.]
Karin1940
Level 3
Unterradl, Austria

Wir wohnen sehr abseits - unser WLAN funktioniert über Funk und deshalb sehr langsam und schlecht. Wir haben oft Arbeiter, die damit kein Problem haben. Urlauber auch kaum. Die meisten Beschwerden bezüglich WLAN hatte ich von Gästen, die nur eine oder zwei Nächte blieben ...

 

Fernseher auch nur über Satellit möglich. Bei Sonnenschein. (Bei Regen oder Bewölkung funktioniert bei uns kein Fernsehen) - schwer nachvollziehbar für alle Großstadtpflanzen, Normalzustand für alle Landpomeranzen.

 

Beschwerden bezüglich fehlender technischer Spielsachen hatte ich kaum bisher. Wir bieten im Hof eine Kiste mit Outdoor-Spielsachen (Federball, Softtennis, Dart, Pedalos...), die bei Groß und Klein gut ankommt.

Juliane
Community Manager
Community Manager

@Karin1940 

 

Ich denke und hoffe auch, dass Gäste eher dazu neigen, aktiv zu urlauben. Die Spielekiste ist da sicherlich willkommen. Zumal heutzutage fände ich eine Anfrage wie "Wo ist denn die PS5?" etwas seltsam, wo es viele Möglichkeiten gibt, seine digitalen Spielgeräte selbst mitzubringen.

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Durchstöbere die Artikel im Info-Center

Mach deine Unterkunft für Gäste bereit
Tipps von Gastgeber:innen auf Airbnb-Plus: So fügst du durchdachte Details hinzu
Unterstütze Gäste während ihres Aufenthalts