‌💡Tipp des Monats 1 ‌💡 Gäste willkommen heißen

Juliane
Community Manager
Community Manager

‌💡Tipp des Monats 1 ‌💡 Gäste willkommen heißen

Lassen Sie uns die Serie "Tipp des Monats" mit einem wichtigen Thema beginnen: Gäste willkommen heißen! Der erste Eindruck kann sehr wichtig sein, daher wird der heute geteilte Tipp Ihnen einige Einblicke geben, um dieses Erlebnis zu verbessern

 

Der folgende Tipp wurde von Lenore22 im englischen Community Center im Gespräch über die Begrüßung von Gästen mit Geschenkkörben und Kits geteilt:

 

Screenshot 2023-08-24 at 10.48.03.png

 

"Wir arbeiten daran, uns in einer höheren Kategorie der Gastfreundschaft zu unterrichten." Vor diesem Hintergrund bieten wir einen ziemlich guten Geschenkkorb an, der viele Komplimente in Bewertungen erhält.

 

Das andere Ziel meines Geschenkkorbs ist es, unsere lokalen Unternehmen zu unterstützen. Ich fördere ihre Marken, teile ihre Produkte und ermutige Gäste, mehr für sich selbst nachzubestellen.

 

Hier ist ein Foto eines typischen Korbs

 

basket.png

 

Badezimmerkörbe haben nützliche Artikel und kleine Seifenstücke aus der Produktion eines lokalen Seifenhersteller, die mit unserem Hausnamen gebrandet sind:

 

bath.png

 

 

 

 

 

 

Und wir sind stolz darauf, unseren Kaffee von unseren örtlichen Kaffeeröstern anzubieten.

 

birthday.png

 

 

 

 

 

 

 

"

 

In diesem Themen laden wir Sie ein, Ihre wertvollen Tipps darüber zu teilen, welche Maßnahmen Sie ergreifen, um Ihren Gästen bei ihrer Ankunft in Ihrem Haus ein schönes Erlebnis zu bieten 🏡

 

Erzählen Sie uns, wie Sie Gäste willkommen heißen und speziell gestalten.Versuchen Sie auch, wie Lenore vorgeschlagen hat, herauszufinden, ob einer der Besucher ein Jubiläum oder einen Geburtstag feiert, und bereiten Sie ihm einen besonderen Empfang.

 

Wir sind gespannt, von Ihnen allen zu hören und zu lernen. Lasst uns die bewährten Praktiken für ein großartiges Gästeerlebnis sammeln und vergessen Sie nicht, den besten geteilten Tipps ein 👍 Daumen hoch zu geben. 😊

 

👉 Serie "Tipp des Monats"

 

Fröhliches Gastgeben!

 

Juliane

-----

 

Bitte beachtet die Richtlinien der Community

20 Antworten 20

@Till-and-Jutta0 

Schön, wie euch der Korbgenuss auf Reisen zu mehr Körblichkeit geführt hat. (Ja, die Wortspielereien mit den Körben muss ich mir ganz schnell wieder abgewöhnen...)

Eine schöne, auch praktische Auswahl bietet ihr da. Glückskex kann man immer gut gebrauchen! 😊

-----

 

Bitte beachtet die Richtlinien der Community

Till-and-Jutta0
Host Advisory Board Alumni
Stuttgart, Germany

Wir müssen aufpassen, dass wir hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, bzw. inkludiertes Frühstück mit Willkommenskorb. Ersteren Service dürfen wir als private Gastgebende (zumindest in Deutschland) gar nicht anbieten. Das wäre eine ganz andere Betriebsform und explizit gewerblich mit Erlaubnispflicht, mit allem Drum und Dran wie z.B. Gastronomie-Konzession, Hygieneschulung, HACCP-Konzept etc.

 

Gastronomiebetrieb mit KonzessionGastronomiebetrieb mit Konzession

 

Infos der IHK: https://www.ihk.de/stuttgart/branchen/tourismus/gastronomie/hotel-und-gaststaettengewerbe-tipps-6735...

 

Für Österreich habe ich das gefunden: https://www.wko.at/branchen/tourismus-freizeitwirtschaft/gastronomie/die-gastgewerbeberechtigung.htm...

 

So schön es für den Gast ist, ein Frühstück serviert zu bekommen, und so sehr es auch der Name „Luftmatratze und Frühstück“ suggeriert – ohne Konzession ist es in Deutschland und vielen anderen Ländern (z.B. Italien) schlicht nicht erlaubt. Schraubt die Erwartungen bei den Gästen also bitte nicht zu hoch.

[Unless stated otherwise, my comments are based on my personal Airbnb hosting and travelling experiences.]
Melanie1220
Level 2
Swisttal, Germany

Hallo Community (Juliane),

ich bin erst seit Mitte Juni Gastgeberin und biete keine Geschenkkörbe an. 

Dafür hat meine Ferienwohnung in der Küche alle basic needs, wie z.b. Tee, Kaffee, Kondensmilch, Zucker, Salz und eine kleine Auswahl an Gewürzen.

Spülmittel, Handtücher, Schwämmchen, Backpapier, Frischhaltefolie und Alufolie, sowie Müllbeutel.

Alles Dinge, die ich vermisst habe, wenn ich ein airbnb gebucht habe. 

Außerdem habe ich auf jedem Zimmer eine Flasche Mineralwasser und Gläser und im Bad gibt es Q-Tips und Wattepads. 

Wenn ich weiß, das ein Gast über seinen Geburtstag bei mir ist, gibt es noch eine Kleinigkeit als Geschenk aus der Regio. Ich finde das für mich völlig ausreichend und anscheinend meine Gäste auch, wenn ich so auf meine Bewertungen schaue. 

Ich bin gerne Gastgeberin, aber ich bin hauptberuflich tätig und hätte gar nicht die Zeit, neben der Reinigung auch noch Geschenkkörbe zu machen.

Jetzt z.B. habe ich in der Vorweihnachtszeit geschmückt und stelle frische Plätzchen auf den Tisch.

@Melanie1220 

Danke fürs Teilen! Ich finde aber schon, dass du deinen Gästen da einiges bietest, Korb hin oder her. 😁 Weihnachtlicher Schmuck, Plätzchen und "Mitgedachtes"...super, wie du deine eigenen Reiseerfahrungen mit einarbeitest. Deinen Gästen scheint es auf jeden Fall zu gefallen! 😊

-----

 

Bitte beachtet die Richtlinien der Community

Ich kann mich da nur anschließen. Ich wohne in meiner Airbnb Unterkunft.  Daher können meine Gäste sowieso alles nutzen: Kaffee, Tee, Hygieneartikel, Shampoo, Duschgel etc.

Auf das Zimmer lege ich zu den Handtüchern immer eine kleine Tüte Gummibärchen oder Schokolade - und die Flasche Wasser mit Gläsern darf auch nicht fehlen.

 

Ich koche auch oft zusammen mit meinen Gästen oder mach Popcorn für einen gemeinsamen Videoabend oder auch wenn die alleine Fernsehen wollen. Ich bin da ziemlich flexibel, aber einen Korb mache ich nicht.

 

Müsste erst mal drüber nachdenken, was ich darein legen könnte.

 

LG Anna

@Anna13568 

Eine kleine Süßigkeit und gerade Wasser für den Reisedurst sind ja durchaus schon ein warmes Willkommen. 😊

Schön, dass du mit deinen Gästen auch etwas Zeit verbringst, soweit diese es wollen, natürlich. Aber ich denke, deswegen buchen einige gerade auch "nur" ein Zimmer.

-----

 

Bitte beachtet die Richtlinien der Community

Durchstöbere die Artikel im Info-Center

Mach deine Unterkunft für Gäste bereit
Tipps von Gastgeber:innen auf Airbnb-Plus: So fügst du durchdachte Details hinzu
Unterstütze Gäste während ihres Aufenthalts