Kaffeemaschine

Kaffeemaschine

Liebe AirBNB Community, dies ist mein erster Beitrag und erst mal vielen Dank für all die anderen tollen Beiträge 🙏

 

Dass ich die Gäste eine gewünscht haben und ich kein Kaffeetrinker bin, wollte ich mich mal erkundigen, welche Kaffeemaschinen ihr so nutzt. Kapselmaschienen sind denke ich auf Dauer relativ teuer wenn man immer neue Kapseln kauft oder? Zumal ich eher im günstigen Segment bin, sollte wahrscheinlich eine Filtermaschine ausreichen, oder?

 

Wie macht ihr das? Was könnt ihr empfehlen?

 

LG Johannes

14 Antworten 14

Hallo Johannes, wir haben in unserem Haus beides. Ja, die Kapseln sind eher teuer und die Maschine wurde leider unpfleglich behandelt. Ich habe in der Küche eine Filtermaschine aufgestellt und die Kapselmaschine im Schrank stehen. Das ist für alle Gäste bis jetzt super gewesen. 

 

VG Jo

Gregor12
Level 10
Oberleichtersbach, Germany

Ich hab seit einigen Jahren in unserer Ferienwohnung eine "Senseo Switch" im Einsatz. 

Ladenpreis ca. 120 €, im Internet zum Schnäppchenpreis von 69 € bekommen.

Mit der Switch kann man sowohl Pad-Kaffee als auch klassischen Filterkaffee kochen, daher ist sie für mich die ideale Maschine für eine Ferienunterkunft.

Ein Pad für den schnellen Kaffee zwischendurch, und eine Kanne Filterkaffee für das ausgiebige Frühstück auf der Terrasse.

Ein Päckchen Pads steht für die Gäste immer bereit, und auch Kaffeefilter habe ich immer genügend da, weil die Switch eine etwas ungewöhnliche Filtergröße hat.

Sehr zu empfehlen diese Kaffeemaschine.

Gerlinde0
Level 10
Kempen, Germany

@Gregor12 

Ich habe mir die gerade mal angesehen, ist derzeit bei Philipps nicht verfügbar. Ich kannte die gar nicht. Ich habe bei mir zwei Maschinen stehen, die steht jetzt auf meiner Anschaffungsliste.

Gregor12
Level 10
Oberleichtersbach, Germany

@Gerlinde0 

Schau mal bei ebay, die günstigste, die ich jetzt so auf die schnelle dort gesehen habe, lag (neu) bei 90 €. Gibt auch gebrauchte dort, wenn das für Dich eine Option ist.

Gerlinde0
Level 10
Kempen, Germany

@Gregor12 

Danke, es scheint auf Amazon ein Nachfolgemodell zu geben. Nein, Elektrogeräte kaufe ich nicht gebraucht. Das rechnet sich nicht. 

Gerlinde0
Level 10
Kempen, Germany

@Johannes337 

Die Kapselmaschine ist eine Umweltschweinerei! 

 

In meiner Küche gibt es eine Kaffeemaschine mit Kaffeefilter, zusätzlich für kleine Mengen eine Senseo für Kaffeepads. Das reicht. In Coronazeiten hatte ich eine Kaffeemaschine ins Zimmer gestellt, das war keine gute Idee, da hat ein Gast gekleckert, es evtl. nicht bemerkt und unter dem Platzset ist das Holz beschädigt mit Wasserflecken. Man denkt ja immer, jeder geht mit allem so pfleglich um, wie man selbst. Das ist leider nicht so. Jetzt steht nur noch in der Küche o. genanntes und gut ist.

Gaby42
Level 10
Daisendorf, Germany

@Gerlinde0 

@Johannes337 

meine Senseo Kaffepadmaschine steht auf einem Tablett in den Zimmern.

So wird auch bei Wasser, Kaffeereste ect. welches austritt, nicht der Untergrund beschädigt.

Und manchmal ist schon viel Flüssigkeit auf dem Tablett, was sich jedoch gut reinigen läßt.

@Gaby42 

Das ist eine gute Idee! Leicht zu reinigen, leicht auszutauschen (bei Bedarf).

-----

 

Bitte beachtet die Richtlinien der Community

Monika--Elisabeth0
Level 10
Vienna, Austria

@Johannes337, wir hatten eine mit Pads. Die sind viel  günstiger.  Filterkaffee ist eher out glaube ich.  Vor allem braucht man dazu gemahlenen Kaffee. Unsere Gäste bekamen immer eine geschlossene Packung mit Pads. Dafür lieber weniger "goodies".

Michael3255
Level 5
Berlin, Germany

Wenn es wenig Wartung, Reinigung, aber trotzem Kaffee verfügbar sein soll, Instantkaffee im Glas oder in ein nettes beschriftetes Gefäß geben. Dann gibt es welchen und du hast wenig Aufwand. 

 

Kaffee ist ein never ending Thema 🙂 bei allem gibt es vor-und Nachteile. Es spielen hier auch vor allem die Punkte:

 

-Welche Zielgruppe?

-Welche durchschnittliche Aufenthaltsdauer?

 

-Einfach eine normale Filterkaffeemaschine unter 100€ zusätzlich hinstellen, dazu filter und  Kaffee+ zugehörige Basics.

 

Leider gibt es bei jedem Gerät irgendetwas das nicht "Gastfreundlich, Idiotensicher" ist. Also Reinigung, Wartung, Funktionsprüfung etc. als Mehraufwand auch nicht vergessen. 

 

Auf Kapselgeräte würde ich hinsichtlich der Umwelt verzichten. Nachhaltigkeit sollte man als Beherbergungsbetrieb oder eben Gastgeber immer im Auge haben (bzw. auch z.Teil Pflicht)

 

Allgemein aber die Frage trotzdem immer wieder aktuell 🙂 Ich freu mich auch über Empfehlungen. Zufrieden bin ich über all die Jahre mit noch keiner Lösung, das hängt jedoch auch von der Zielgruppe und dem Reinigungsbudget ab.

 

Gibt es jemanden der einen Vollautomaten im Betrieb hat? Mich würde da interessieren was es so für Reinigungs- und Wartungserfahrung gibt und ob die Gäste mit der Bedienung klar kommen?

 

 

 

@Michael3255, wir hatten Gäste zwischen 3 Tagen bis zu 4 Wochen.  Immer Touristen..

Unsere Kaffemaschine (kaffeepads) war jetzt 10 Jahre in Betrieb,  ohne Probleme. 

Kaffeevollautomaten würde ich nie in einer Unterkunft hinstellen.  Habe selbst bei einer Buchung erlebt dass trotz Bedienungsanleitung Hilfe durch den Host nötig war.  Abgesehen davon hat der Kaffee nicht geschmeckt und wenn Gäste dann an den Einstellungen herumdrehen .....

Pads haben den Vorteil dass sie geschmacklich so "abgerundet" sind,  dass sie fast jedem schmecken wenn man eine mittlere Variante anbietet.

Da ich selbst Filterkaffee nicht lecker finde und Kapseln wegen der Umwelt schon mal gar nicht in Frage kommen, gibt's bei mir eine French press. Praktisch, einfach, gut. 

Wer höhere Ansprüche hat, dem empfehle ich eins der Cafes in der näheren Umgebung. 

Heute ist ein guter Tag.
Juliane
Community Manager
Community Manager

@Johannes337 

Ich bin jetzt etwas spät dran, aber eine sehr gute Frage eigentlich! Ich bin kein Kaffeetrinker, aber habe nach dem Lesen hier doch auf einmal leichten Kaffeedurst (Cappuccino vielleicht eher). 😉

 

Für welche Variante hast du dich denn jetzt entschieden?

-----

 

Bitte beachtet die Richtlinien der Community

Sabine905
Level 4
Schopfheim, Germany

Hallo Johannes, wir haben das günstigste Modell von Melitta. Das ist ein Kaffeevollautomat. Daneben stelle ich ein Glas Bohnen und eine Bild-Bedienungsanleitung (selbstgebastelt)

Viele Gäste freuen sich über den leckeren Kaffee. Zweimal im Jahr reinigen wir die Maschine komplett. Bisher klappt das so.

Durchstöbere die Artikel im Info-Center

Mach deine Unterkunft für Gäste bereit
Tipps von Gastgeber:innen auf Airbnb-Plus: So fügst du durchdachte Details hinzu
Unterstütze Gäste während ihres Aufenthalts