Von wegen stärkerer Schutz bei Bewertungen, die als Vergeltungsmaßnahmen eingesetzt wurden

Friedrich8
Level 2
Roggwil, Switzerland

Von wegen stärkerer Schutz bei Bewertungen, die als Vergeltungsmaßnahmen eingesetzt wurden

Am 16. Nov. 2022 schreibt AirBNB

 

https://www.airbnb.de/resources/hosting-homes/a/a-simpler-way-to-dispute-retaliatory-reviews-552

 

Zitat:

Es ist jetzt einfacher, unfaire Bewertungen anzufechten

….

Du kannst beantragen, dass Bewertungen entfernt werden, die als Vergeltungsmaßnahmen eingesetzt wurden – unabhängig davon, vor wie langer Zeit sie veröffentlicht wurden. 

 

Zitat Ende

 

Am 21.11.2022 rufe ich an und bitte, eine bestimmte Bewertung zu löschen. Der Gast hatte die zusätzliche Person nicht bezahlen wollen, zahlte sie schlussendlich trotzdem.  Aber er hinterließ eine  Bewertung mit 3 Sternen, die mich seit dem den Superhost kostete.

Die AirBNB-Mitarbeiterin antwortete heute: "Neu ist dass man den Text löschen kann, aber bei der Sternevergabe bleibt alles beim Alten."

Das wäre leider kontraproduktiv, denn im Text hatte der Gast fast nur positiv geschrieben, mit eben nur 3 Sternen.

 

Man freut sich zunächst über die AiBNB-News, die sich zunächst großartig anhören, leider sehr oft als Rohrkrepierer enden.

 

Ich bitte das AirBNB-Team, keine sensationell guten Nachrichten mehr zu verbreiten wenn solche nicht existieren. Besser: die  tatsächlichen kleinen Änderungen bereits in der Überschrift klar kenntlich zu machen.

 

Die Überschrift "Es ist jetzt einfacher, unfaire Bewertungen anzufechten" trifft definitiv nicht zu.

 

Gruss

Friedrich

 

 

6 Antworten 6
Till-and-Jutta0
Host Advisory Board Member
Stuttgart, Germany

Also, ich habe auf Nachfrage bestätigt bekommen, dass beim Entfernen einer Rachebewertung sowohl der Text als auch die Sterne gelöscht werden. Diese beiden werden nicht getrennt betrachtet.

 

Und im EN-CC gab es jüngst einen Fall, wo dies genau so gehandhabt wurde. Es hat dort allerdings auch etwas gedauert.

 

@Friedrich8 , du solltest den Fall nicht aufgeben. @Juliane , kannst du das vielleicht eskalieren?

[Unless stated otherwise, my comments are based on my personal Airbnb hosting and travelling experiences.]
Juliane
Online Community Manager
Online Community Manager
null

@Friedrich8 

Danke, @Till-and-Jutta0. für die Aufklärung. Sinn würde es ja nun wirklich nicht ergeben, wenn man nur den Text entfernte, wo die Sterne einen ja um so mehr treffen können.

 

Ich beginne mal mit dem Nachstochern zu dem Fall. @Friedrich8 Ich kann dir da leider nichts versprechen, weil unsere Mittel auch etwas eingeschränkt sind, aber manchmal scheint es durchaus etwas zu bewirken.

Stehst du mit dem Support noch im Kontakt deswegen?

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Friedrich8
Level 2
Roggwil, Switzerland

Vielen Dank @Juliane fürs Kümmern, nein ich stehe  nicht mehr im Kontakt mit AirBNB deswegen. Würde es was bringen zu wissen, mit welcher Mitarbeiterin ich verbunden war? 

Juliane
Online Community Manager
Online Community Manager
null

@Friedrich8 

Leider haben wir auf so etwas gar keinen Zugriff und dein Airbnb-Profil ist für Anfragen ausreichend.
Ich habe da auch einmal nachgestochert und leider wurde mir nur gesagt, es sei kein offenes Ticket auf deinem Konto gibt.

Könntest du dich beim Support noch einmal melden? Vielleicht haben wir auch Glück und de nächste Mitarbeiter kennt sich etwas besser aus und weiß gleich, was zu tun ist, so wie @Till-and-Jutta0 es auch erwähnt hatte.

Die Daumen bleiben gequetscht!

 

___________________________


Hast du Fragen oder möchtest eine Diskussion starten? Hier kannst du gleich loslegen!

 

Monika--Elisabeth0
Level 10
Vienna, Austria

@Friedrich8, danke für die Info.  Das war sicher allen unbekannt und damit bleibt eigentlich alles beim "Alten".  Das ist wenig hilfreich gegen Rachebewertungen.

Wenn ich als Gast eine Unterkunft suche dann sind die vergebenen Sterne ein Kriterium für die Entscheidung. 

 

@Till-and-Jutta0, weißt du etwas darüber?  Was mir auch aufgefallen ist:  Die Bewertungen sind auch nicht mehr chronologisch geordnet, sondern alle zuerst in Deutsch und dann die Übersetzten aus anderen Sprachen. 

Das kann dann dazu führen dass die Neuesten irgendwo weiter hinten sind und "alte" Bewertungen vorne.  Interessant sind doch die der letzten Gäste.  Vor allem weil sich Gastgeber ja im Laufe der Jahre verbessern können und daher auch Bewertungen umfangreicher und aussagekräftiger ausfallen.

 

 

 

Till-and-Jutta0
Host Advisory Board Member
Stuttgart, Germany

Ich werd mal nachhaken, @Monika--Elisabeth0 .

[Unless stated otherwise, my comments are based on my personal Airbnb hosting and travelling experiences.]

Durchstöbere die Artikel im Info-Center

Mach deine Unterkunft für Gäste bereit
Tipps von Gastgeber:innen auf Airbnb-Plus: So fügst du durchdachte Details hinzu
Unterstütze Gäste während ihres Aufenthalts