Afghanistan - Sei Gastgeber*in in Krisenzeiten

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member
396 Aufrufe

https://de.airbnb.org/refugees ist jetzt live! Jedes Mitglied kann auf 2 Arten teilnehmen:

1) Gastgeben: Kannst du einen kostenlosen Aufenthalt für eine Flüchtlingsfamilie anbieten? Kannst du zu einem ermäßigten Pauschalpreis gastgeben? Wärst du bereit, zu deinem normalen Tarif zu beherbergen? Airbnb übernimmt die Kosten für die ersten 20.000 Flüchtlinge, die von unseren Partnerorganisationen vermittelt werden, aber airbnb geht davon aus, dass die Nachfrage diese anfängliche Verpflichtung übersteigen wird.

2) Spenden: Gastgeber*innen können eine einmalige, steuerlich absetzbare Spende direkt über die Website an den Flüchtlingsfonds leisten. Gastgeber*innen, die sich für eine wiederkehrende Spende entscheiden, erhalten außerdem das Abzeichen "Airbnb.org-Unterstützer", das in ihrem Profil und in roter Schrift am unteren Rand ihres Inserats angezeigt wird. Auch wenn du nur 1 % deiner Einnahmen spendest, kannst du im Laufe der Zeit eine große Wirkung erzielen!

Tags (1)
0 Antworten
Beteilige dich an dieser Unterhaltung