Sterneabzug verlangt Begründung

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member
2.211 Aufrufe

Und zwar schon ab 4 Sterne und darunter. Ich meinte mich zu erinnern, dass früher erst ab drei Sterne und darunter ein Kommentar abgegeben werden sollte.

 

Aber offenbar bleibt es bei der Aufforderung, und diese kann vom bewertenden Gast auch ignoriert werden. Tja dann – wie soll man sich da als Gastgeber verbessern?

 

SauberkeitSauberkeitGenauigkeitGenauigkeitCheck-inCheck-inKommunikationKommunikationLage (Ort)Lage (Ort)Preis-LeistungPreis-Leistung

 

Nur bei Abzug bei der der Gesamtzufriedenheit wird kein Kommentar verlangt.

34 Antworten

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Hamburg, Germany
Level 10

@Till-and-Jutta0 

Vor längerer Zeit erhielten wir von 2 Gästen in der Kategorie Sauberkeit nur 4 Sterne.

Diese Gäste haben die Funktion genutzt.

Angeklickt wurde wohl Gemeinschaftsraum und die Gäste haben dann auch geschrieben was zu bemängeln war.

1x Staub auf dem Fernsehgerät (Gehäuse ist schwarz Hochglanz)

1x Staub auf der Fußleiste zwischen Bett und Nachtschrank.

 

Okay, in diesen Fällen konnten wir uns verbessern.

Eigentlich finde ich es gut, wenn der Gast begründet warum er einen Sterneabzug gemacht hat, sei es noch so lächerlich, so lernt man wie manche Leute ticken 😉

 

In anderen Kategorien hatten wir auch schon Sterneabzug, diese wurden aber nicht begründet.

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Stuttgart, Germany
Host Advisory Board Member

Wir erhielten vor Kurzem 3 Sterne für den Ort (ja ich weiß, der Klassiker).

Ohne jede Begründung. Dabei wurde da im vorgegebenen Text eine Goldene Brücke formuliert. Passte aber offenbar nicht.

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Schwanewede, Germany
Level 10

@Till-and-Jutta0 @Sybille-and-Harry0 

Das finde ich erst mal gut, dass ein Textfeld "Begründung" angeboten wird, wenn weniger als 5 Sterne vergeben worden sind. 

Aber ab einer Bewertung von 3 Sternen und weniger sollte ZWINGEND eine Begründung eingegeben werden MÜSSEN. 

"Ich gebe dir eine schlechte Note, aber ich sage nicht warum" würde auch in der Schule niemand akzeptieren. 

 

@Sybille-and-Harry0 

Lächerlich, wegen 3 Staubkörnern einen Stern abzuziehen !!!!!

 

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Hamburg, Germany
Level 10

@Till-and-Jutta0 @Margit34 

Wenn wir nicht in jeder Kategorie 5 Sterne erhalten, nehme ich mir die Zeit und schreibe den Gast via Airbnb Chat an um zu erfahren was nicht in Ordnung war. Meist bekomme ich ein Feedback.

Es ist schon interessant zu erfahren wie die Gäste ticken.27CE4F30-811F-4DB2-A401-AB06B5199A12.png09F4C71C-027A-4A59-9163-0A4285177151.jpeg

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Schwanewede, Germany
Level 10

@Sybille-and-Harry0 

Das ist ja ganz nett, dass die Gäste dann nach Aufforderung noch was erklären. Aber als Gastgeber muss man es nicht unbedingt verstehen, was willst du gegen die wilden Camper unternehmen ?

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Hamburg, Germany
Level 10

@Margit34 

Da gegen kann ich natürlich nichts unternehmen. Hab ich dem Gast auch mitgeteilt. Auf den Wunsch einer persönlichen Unterschrift kann ich natürlich eingehen.

Meine Gedanken gehen da noch in eine andere Richtung.

Angenommen Gäste müßten generell jede Bewertung unter 5 Sternen argumentieren und Airbnb würde diese Argumente auswerten, so müßte Airbnb in kürzester Zeit bewusst sein, das die Kategorie Lage/ Ort absolut überflüssig ist. 😉

 

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Berne, Switzerland
Level 10

Ich habe mal 3 Sterne bekommen bei der Genauigkeit der Angaben, ohne spezifische Begründung. Wahrscheinlich weil ich deutlich mehr biete als beschrieben - jedenfalls hat er sich im Komnentarfeld, das er ausfüllen musste, so geäussert ("Rolf's place is everything you see and more. I was really suprised with the space of the room(s), and all the extra's in it"), "ausserordentliche Ausstattung" hat er auch noch angekreuzt und als Gesamtwertung fünf Sterne vergeben. Sachen gibt's...

 

Screenshot_2019-11-29 Ferienwohnungen, Unterkünfte, Entdeckungen Orte - Airbnb.png

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Hamburg, Germany
Level 10

@Rolf43 @Till-and-Jutta0 @Margit34 

 

@Rolf43  Ich nehme mal an, dein Gast hatte sich ganz einfach vertippt.

Nun frage ich mich warum mußte er diese Bewertung nicht begründen? Dann wäre ihm der Fehler aufgefallen.

Gibt es möglicherweise verschiedene Bewertungssysteme?

Es wäre schön, wenn sich an diesem Thread Reisende beteiligen würden.

Die Sicht der Reisenden bezüglich des Bewertungssystems wäre schon sehr interessant und könnte aufschlussreich sein.

 

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Berne, Switzerland
Level 10

4 mal vertippt? Glaub ich nicht. Er war ja total zufrieden. Er hat ja auch für die Kommunikation 4 Sterne gegeben und "tolle Tips" und "Superschnelle Antworten" angekreuzt. Der hat einfach das System nicht verstanden. 

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Daisendorf, Germany
Level 10

Hallo @Till-and-Jutta0 , @Monika--Elisabeth0 , @Margit34 , @Anja236 @Ralf5 

ich war letzte Woche erst über Airbnb unterwegs.

 

Den "Standort/Lage" gab es nicht mehr, dafür "Ort".

 

Was mich sehr gestört hat, war die endlose Fragerei über Parkplätze kostenpflichtig/ kostenfrei etc. 

Nervig. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das die Gäste gerne bewerten bzw. sich da durch klicken.

 

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Catalonia, Spain
Level 10

@Gaby42 

Absolut überflüssig!!!

Ich merke es daran, dass insgesamt deutlich weniger Gäste bewerten...., die haben auf diese Aufsätze scheinbar auch keine Lust....

Mir ist es inzwischen egal, war alles in Ordnung mit den Gästen, sie schreiben aber keine Bewertung, bewerte ich auch nicht mehr.

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Rösrath, Germany
Level 10

Kopie von @Sybille-and-Harry0    ..... Die Sicht der Reisenden bezüglich des Bewertungssystems wäre schon sehr interessant und könnte aufschlussreich sein.

Glaubst du es  wäre eine Option zur Vorbeugung , also für den nächsten Gastgeber, unseren Gästen diesen Link zu schicken ?
Auch dieser Beitrag könnte Gäste animieren sich mehr mit AirBnB auseinanderzusetzen.

https://community.withairbnb.com/t5/Freizeit/Reisen-mit-Airbnb/m-p/1150395#M15024

Schönen Feierabend PW

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Hamburg, Germany
Level 10

@Patricia741 
Ja, das wäre eine Option, besonders auch der Link Freizeit und Reisen von @Till-and-Jutta0 .

Man könnte die Links auch an ehemalige Gäste senden.

In Gemeinschaftsarbeit könnte man schon ein paar tausend Airbnb Reisende erreichen.

Denkbar wäre es auch einen nette Einladung zu versenden um Gäste aus der Vergangenheit und Zukunft auf das CC aufmerksam zu machen.

Du hattest ja schon einmal einen guten Vorschlag gemacht um Gäste auf das CC aufmerksam zu machen. Gab es da ein Feedback, hat sich etwas getan?

@Margit34 @Rolf43 @Ilona18 

Betreff: Sterneabzug verlangt Begründung

in
Torremolinos, Spain
Level 10

Ich denke, dass die meisten Gäste Null Ahnung davon haben was ein Sterneabzug für die Gastgeber bedeutet. Sie verstehen ja noch nicht mal dass es ein ABZUG ist. Die meisten denken, 3 * bedeutet gut, 4 * sehr gut, und 5 * hervorragend.

Ich erinnere hier mal an solche Aussagen wie : "Besser geht es immer." oder "Ich gebe grundsätzlich keine 5 *, damit die Gastgeber sich mehr anstrengen." Oder 4* bei Genauigkeit der Angaben mit der Begründung: "War viel besser als beschrieben."

 

Ich habe mir den obersten Beitag von @Till-and-Jutta0  noch mal genau durchgelesen. Und nun ist mir klar geworden, warum ich von spanischen Gästen, die mit dem eigenen Auto anreisten, * Abzug beim Check-in bekam, obwohl die Gäste 4 Stunden zu früh bei mir waren (ich sie aber trotzdem reingelassen habe, obwohl ich noch im Bett lag). Ich hatte sie einige Tage vorher gefragt, ob sie einen Navi hätten oder von mir eine genaue Anfahrtsbeschreibung brauchen. Keine Antwort von den Gästen.

Sie haben damals einfach auf "schwer zu finden" gedückt. Was natürlich totaler Quatsch ist, denn wenn etwas wirklich schwer zu finden ist, dann kommt man nicht 4 Stunden zu früh.

 

Was ich damit sagen will ist, dass wenn bei Sterneabzügen Begründungen vorgegeben werden, es den Gästen sehr einfach gemacht wird irgendetwas anzuklicken. Sie müssen nicht selber überlegen was ihnen nicht gefallen hat - sie können einfach irgendwo klicken. Und so ist das Urteil für alle Zeiten gefallen.

 

Auch die Mentalität der Gäste spielt eine Rolle bei den Bewertungen. In einigen Ländern ist es üblich, dass alles immer great, wonderful und marvellous ist. In anderen Ländern wird man dazu erzogen, immer alles zu hinterfragen und kritisch zu sein.

Auch denke ich, dass die gegenseitige Sympathie eine große Rolle spielt. Einem Gastgeber der einem sympathisch ist, gibt man nicht so schnell einen * Abzug. Aber dazu muß man erst mal verstehen, das es sich um einen Abzug handelt.

Und das ist das eigentliche Problem bei den Bewertungen.

 

 

 

Beteilige dich an dieser Unterhaltung