Auszahlung an Paypal überwiesen und ich komme nicht an das Geld

in
Calabria, Italy
Level 2
73 Aufrufe

Ich habe am 17.7. 2021 eine Auszahlung von Airbnb bekommen.Leider wurde der Betrag an Paypal, statt auf mein Bankkonto.

Jetzt komme ich nicht an das Geld dran, da ich 2006 das Konto bei Paypal in Deutschland eingerichtet habe und nun in Italien lebe. Bankverbindung , sowie Airbnb Konto eröffnete ich ebenfalls.

Jetzt habe ich Airbnb bereits einige Male diesbezüglich angeschrieben, das man bitte den Betrag von airbmb, bei paypal umbucht auf mein Bankkonto da mein Paypalkonto solange gesperrt bleibt bis ich mich durch amtliche Dokumente verinfizieren kann. Ansonsten müsse man das Konto schließen und ich bekäme erst in 180 Tagen bis ich eine Auszahlung bekäme.

 

 

[Titel bearbeitet]

1 Antwort

Betreff: hlung zu Paypal. und ich komme nicht an das Geld

in
Inzell, Germany
Level 10

@Monica62 ,

 

Du kannst in Deinem Airbnb Account unter Auszahlungspräferenzen selbst festlegen, wohin die Einnahmen aus Deinen Vermietungen fließen sollen. Dort kann man mehrere Zahlungsarten (Paypal, mehrere Bankkonten u.ä.) hinterlegen, zu jedem Inserat eine andere Auszahlungsart wenn man möchte und eine davon als Standard definieren. Airbnb überweist die Einnahmen auf das Konto (bzw. Paypal) welches im System zum Zeitpunkt der Buchung hinterlegt war. Auch wenn Du dies nun in Deinen Account-Einstellungen änderst, so gilt dies erst für künftige Buchungen.

 

Eine nachträgliche Änderung von bereits ausgezahlten Beträgen ist ein manueller Eingriff ins Airbnb System und daher sehr heikel und langwierig. Herzu müsste m.E. nachgewiesen werden, die ursprüngliche Auszahlung wieder an Airbnb zurück gegangen ist (ist immer dann der Fall, wenn die Auszahlungsart nicht mehr existiert, also das Bankkonto gelöscht wurde), das ist aber bei Dir nicht der Fall, somit kann Airbnb keine Umbuchung veranlassen.

 

Bei Paypal kann man ja auch mehrere Bankkonten, Kreditkarten u.ä. hinterlegen, wovon das Paypal-Guthaben aufgefüllt werden kann und wo auch überschüssige Guthaben hin überwiesen werden.  

 

So, wie Du Dein Problem schilderst, hast Du Deinen Wohnsitz von Deutschland nach Italien verlegt, aber Dein Airbnb-Konto und Paypal-Konto noch davor in Deutschland angelegt. Vermutlich wurde Dein deutsches Bankkonto, welches bei Paypal hinterlegt zwischenzeitlich aufgelöst, oder? Ggf. könntest Du nochmals ein detusches Bankkonto anlagen und bei Paypal hinterlegen (falls eine Überweisung auf Dein italienisches Konto nicht möglich sein sollte), ich würde mal bei der Paypal Hotline anrufen.

 

Ich sehe das Problem eher bei Paypal als bei Airbnb. Generell solltest Du alle in Deinen Accounts hinterlegten Bankverbindungen nochmals überprüfen und ggf. anpassen.

 

Das Airbnb System verlangt eine nationale Bankverbindung, die mit Deinem Hauptwohnsitz übereinstimmt. Vermutlich liegt hier die Ursache. Eventuell ist es bei Paypal ähnlich, weiß ich aber leider nicht, das müsstest Du schon selber raus finden.

Beteilige dich an dieser Unterhaltung