Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

Administrator
604 Aufrufe

Katie_0-1633080063168.png

 

Vielleicht hast du schon mitbekommen, dass wir unseren Community-Support verbessern: So erweitern wir unser Support-Team um noch mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Fokus auf noch mehr Einfühlungsvermögen und eine individuellere Interaktion legen. Außerdem haben wir unsere Richtlinien vereinfacht. Wir bieten künftig auch einen speziellen Support an, über den Superhosts unkompliziert Kontakt zu unseren kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufnehmen können, die sich schnell und kompetent um Lösungen kümmern. Wir werden den speziellen Support für Superhosts bis zum Ende des Jahres überall auf der Welt in unseren sechs gängigsten Sprachen anbieten, einschließlich deutsch.

 

Jetzt würden wir gern von dir wissen: Hast du den speziellen Support für Superhosts schon einmal in Anspruch genommen? Wenn ja, warst du mit deiner Erfahrung zufrieden?

21 Antworten

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

in
Hamburg, Germany
Level 10

@Anna

Ist das nicht eine Form von Diskriminierung wenn " Superhost" einen bevorzugten Zugang zum Support haben ?

Diese Vergabe von " Superhost" Titeln ist meiner Meinung nach sowieso Schwachsinn, zb. ein langjähriger Gastgeber mit mehreren hundert Bewertungen ( oft nur 1 Tages/Nacht Gäste ) fängt sich sehr schnell schlechte ungerechte  Bewertungen ein,wohingegen neue Gastgeber mit wenigen Monaten Aktivität mit wenigen Übernachtungen Superhost werden.Außerdem wird den Gästen immer mehr Zucker in den Allerwertesten geblasen ( gefüllter Kühlschrank,kleine Presente,Anreise bis in den Morgengrauen und noch vieles mehr )  um gute Bewertungen zu erhalten,dieses benachteiligt die Gastgeber die sich diese ganzen zusätzlichen Zusätzlichen Schmeicheleien sparen und ganz klare Grenzen setzen ( Nett-Höflich -Sauber-Ende )

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

Administrator in
London, United Kingdom
Administrator

@Wolfgang12 Wir haben wesentliche Fortschritte bei unseren Community-Support-Tools gemacht und diese Änderungen am 21. Mai angekündigt. Wir stellen mehr Support-Mitarbeiter ein, aktualisieren unseren Support-Ansatz und führen mehr Tools im gesamten Produkt ein, um Gastgebern zu helfen, wenn sie es brauchen. 

                             

 

Vielen Dank für die gemeinsame Zeit im Community Center! Begrüßt die neue Community Managerin Juliane HIER.  Klickt HIER, um eine Unterhaltung mit anderen Mitgliedern zu beginnen. 

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10

@Anna  tut mir Leid aber das ging etwas am Thema von @Wolfgang12 vorbei.

Ich bin zB sicher nicht mehr lange Superhost weil ich die Kriterien nicht mehr erfülle.. bin ich jetzt nach all den Jahren Gastgeber zweiter Klasse wenn es Probleme gibt ?

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

Administrator in
London, United Kingdom
Administrator

@Sabine-Ingrid0 könntest du mir bitte sagen, welches Kriterium du nicht mehr erfüllst? 

                             

 

Vielen Dank für die gemeinsame Zeit im Community Center! Begrüßt die neue Community Managerin Juliane HIER.  Klickt HIER, um eine Unterhaltung mit anderen Mitgliedern zu beginnen. 

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10

@Anna  ich bekomme seit Monaten kaum noch Buchungen über Airbnb und deshalb sinken die bestätigten Buchungen bei mir unter die SH-Schwelle.

Dieses Kriterium ist zwar bis ende 2021 ausgesetzt aber ich habe ehrlich gesagt keine Hoffnung dass es danach wieder mehr Buchungen geben wird.

Ich habe das ja schon in einem Thread thematisiert und offenbar geht es nicht nur mir so.. aber Airbnb scheint ein echtes Vermittlungsproblem zu haben. An den Voraussetzungen in meiner Unterkunft liegt es jedenfalls definitiv nicht.

 

Firefox_Screenshot_2021-10-07T12-11-53.899Z.png

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

Administrator in
London, United Kingdom
Administrator

@Sabine-Ingrid0 ich keine deine Sorge verstehen, ich habe im Moment noch keine Informationen zu den Kriterien für nächstes Jahr, aber ich frage gerne für dich nach. Falls ich etwas erfahre, sage ich dir Bescheid! 

                             

 

Vielen Dank für die gemeinsame Zeit im Community Center! Begrüßt die neue Community Managerin Juliane HIER.  Klickt HIER, um eine Unterhaltung mit anderen Mitgliedern zu beginnen. 

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

in
Hamburg, Germany
Level 10

@Anna 

Dann wundert es mich das sich hier im CC so viele Gastgeber über mangelnde Leistung des Supports beschweren.Ich finde deine Aussage shr schwammig "mehr Support-Mitarbeiter kann 2 - 200 bedeuten" und was versteht du unter der " Aktualisierung des Support Ansatzes "

Meiner Meinung nach hat Airbnb von Anfang an das CC und deren Hilfsbereite und Ehrenamtlichen Mitglieder zur Entlastung und damit auch zur Geld Einsparung eingeplant,was ja auch ein cleverer Schachzug ist.Aber Airbnb bekommt für jede Vermietung Gebühren und steht damit auch in der Pflicht eine ausreichende Anzahl kompetenter Support Mitarbeiter jederzeit vorzuhalten.

Ich bin auch davon überzeugt das hier von Airbnb Mitarbeitern immer mitgelesen wird,wenn einer meint das CC gehört nicht zu Airbnb finde ich das sehr Naiv.

Ich glaube das es mit dem CC schon in den letzten Zuckungen liegt,oder warum kommen immer wieder " Leckerlis"  in Form von Umfragen ( Wie macht Ihr dieses oder jenes ) oder irgendwelcher Rätsel für die " einfältigen " Gastgeber ( auch ich bin Gastgeber ).

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

Administrator in
London, United Kingdom
Administrator

@Wolfgang12 das CC ist ein Ort, an welchem Gastgeber und Gäste ihre Erfahrungen austauschen können - es gibt natürlich Fälle, bei welchen man den Support braucht, aber ich glaube, dass jeder von den Mitgliedern, die hier aktiv sind, bestätigen kann, dass es toll ist, einen Ort zu haben, wo man sich einfach mit anderen Gastgebern unterhalten kann und Tipps einholen kann.

Das Kollektivwissen hier im CC hat schon vielen geholfen und ich und Airbnb wissen eure Mühe und eure Zeit zu schätzen. Wir tun unser Bestes, das CC für euch so zu gestalten, dass ihr euch hier wohl fühlt, und wir setzen euer Feedback so gut wie möglich um. Dank euren Kommentaren hier wissen wir, woran noch gearbeitet werden muss und was ihr euch wünscht - und so wird an Verbesserungen gearbeitet, wie die oben erwähnte Erweiterung des Supports. Wir wissen, dass uns noch viel Arbeit bevorsteht, aber wir geben uns Mühe für euch und wir sind dankbar, dass ihr da seid! 

                             

 

Vielen Dank für die gemeinsame Zeit im Community Center! Begrüßt die neue Community Managerin Juliane HIER.  Klickt HIER, um eine Unterhaltung mit anderen Mitgliedern zu beginnen. 

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

in
Heidelberg, Germany
Level 10

Wieder nur aufgeblähtes Geschwafel....

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10

@Anna  ich habe in fast 5 Jahren Airbnb-Vermietung erst ein einziges mal den Support gebraucht, den Rest habe ich selbst geklärt.

 

Der Knackpunkt ist, dass hier den Gastgebern (oder Neuanwerbern) eine Sicherheit vorgespielt wird die es einfach nicht gibt.

 

Wenn ein "Gast" die Unterkunft ruiniert helfen keine Support-Mitarbeiter die wochenlang herum-Eeiern und die auch gar nicht beurteilen können ob der Schaden tatsächlich vom Gast kam oder ob die Putzkraft die Lampe umgeworfen hat oder der Putzkübel umgekippt ist.

Da helfen auch tausend neue Mitarbeiter nichts, bei Millionen von Problemen.

 

Entweder Airbnb bietet den Gastgebern eine Vollkasko-Versicherung an, bei der alle reklamierten Schäden ersetzt werden..... oder eben nicht.

Wenn nicht, dann sollen sie auch nicht damit werben und endlich den Gastgebern erklären dass sie eine Kaution sie in Bar kassieren sollen....

für andere Plattformen ist das ganz selbstverständlich und auch Gäste haben kein Problem mit Kautionen die sie im Normalfall ja auch wieder bekommen...

 

Es wird Zeit dass Airbnb endlich mal erwachsen wird und sich mit der Realität des Vermietens beschäftigt !

 

Die Anzahl der Chaoten nimmt stetig zu (wie man unschwer aus den Reklamationen erkennen kann), warum unternimmt Airbnb nichts dagegen ??

Wir Gastgeber tragen das volle Risiko und Airbnb schickt uns einfach alles was buchen kann, anstatt endlich mal ein Qualitätskriterium einzuführen !

 

Mehr Mitarbeiter bearbeiten die Symptome, anstatt die Probleme an der Wurzel zu bekämpfen.

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

in
Heidelberg, Germany
Level 10

Besser hätte ich es nicht ausdrücken können.

Vermieten über Airbnb ist ein Hochrisikogeschäft und Airbnb weiß das ganz genau und macht immer weiter so., weil es des Unternehmens Geschäftsmodell ist.

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

in
Vienna, Austria
Level 10

@Sabine-Ingrid0, ich sehe bei dir ganz wenig freie Termine.  Hast du den Kalender noch durchgehend geblockt?

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

in
Weilheim in Oberbayern, Germany
Level 10

@Monika--Elisabeth0  nein, nicht durchgehend geblockt, hatte den ganzen Sommer offen und auch viele Buchungen (allerdings wie erwähnt fast nichts von Airbnb).

Ich mache aber immer nur maximal zwei Monate im voraus auf und ab November mache ich eine Weile dicht ( kleiner Winterschlaf 😄 ).

 

Bei uns gehen Strompreise und Heizkosten durch die Decke, da muss ich sowieso erstmal neu kalkulieren und im Winter ist ohnehin nicht viel los... da lohnt es sich oft nicht die Unterkunft durchzuheizen.. wegen ein paar Gästen.

Betreff: Wir erweitern den Airbnb-Support um mehr Mitarbeiter:innen und einem speziellen Support für Superhosts

in
Nord, Germany
Level 2

Ich habe keine Ahnung, wie ich an den

speziellen Support für Superhosts komme?

Beteilige dich an dieser Unterhaltung